Du denkst darüber nach dein Unternehmen zu verkaufen und fragst dich nun: Wieviel ist mein Unternehmen wert und wer soll es kaufen? Die zweite Frage beantwortet dir unser Artikel zur Unternehmensnachfolge. Die erste Fragen wollen wir dir in diesem Artikel beantworten.

Sechs komplizierte Verfahren

Im Artikel zum Thema Unternehmenswert berechnen haben wir bereits alle 6 Verfahren erklärt und dir eine Bewertung sowie Einsatzmöglichkeiten zu jedem Verfahren vorgestellt. Alle 6 Verfahren sollen dir die Frage beantworten: Wieviel ist mein Unternehmen wert? Hier nochmal in einer Aufzählung alle Verfahren für dich als Liste:

  1. Substanzwertverfahren
  2. Liquidationswertverfahren
  3. Ertragswertverfahren
  4. DCF-Verfahren (Discounted-Cash-Flow)
  5. Stuttgarter Verfahren
  6. Praktikerverfahren.

Es gibt also grundlegend 6 Arten, wie man den Wert einer Firma beurteilen kann. Doch unsere Erfahrung sagt, dass sich alles meist in den Verhandlungen entscheidet. Also läuft vieles letztlich nach Gefühl und Faustformeln. Die Bewertungsverfahren sind meist auch oft kompliziert und man verliert schnell den Überblick.

Unternehmensbewertung StartUp

Gründer stehen in Gesprächen mit Investoren und Business-Angels schnell der Frage gegenüber, welchen Anteil am Unternehmen der Investor für die eingebrachte Finanzierungssumme erwirbt. Man könnte auch fragen, für welchen Preis der Gründungsgesellschafter dem Investor eine Beteiligung verkaufen soll – und kann. Somit muss das eigene Unternehmen oft recht früh ohne ausreichende Umsätze subjektiv und schnell bewertet werden.

Wie vom Hörensagen vielleicht bekannt, wird der Unternehmenswert gerne ermittelt, indem man zukünftige Gewinne einfach schätzt. Meist können bei einem solchen Startup aber Jahre vergehen bis ein solcher Gewinn eintritt.  Vor der Ansprache eines Investors sollte also überlegt werden, welche Zahlen präsentiert werden. Eine solide Unternehmensplanung ist in fast keinen Fall möglich und das Startup muss subjektiv bewertet geschätzt werden.

Unternehmensbewertung Start-up in der Höhle der Löwen

Man kennt das Prinzip mittlerweile auch von der TV-Serie der Höhle der Löwen auf VOX. Man sieht oft im TV, dass Anteile für hohe Beträge gekauft werden und man anschließend in der Zeitung findet, dass einige Deals doch nicht so stattgefunden haben. Aber warum?
Hier wird in der Regel eine sogenannte Due Diligence durchgeführt. Eine Due Dilligence (im Deutschen “gebotene Sorgfalt”) wird in der Regel vor Unternehmensbeteiligungen und Verkäufen durchgeführt. Dabei wird eine sorgfältige Prüfung und Bewertung des Unternehmens durchgeführt. Hier gilt es, möglichst alle vorhandenen Informationen den Prüfern zur Verfügung zu stellen. “Hier platzen meist viele Deals”, so der Löwe Frank Thelen im Interview mit VOX.

Unternehmensbewertung Start-up

Aktuelle Jury der Höhle der Löwen (Stand 2017) Eingebettet aus Youtube.

Es ist also schwer genau zu sagen: Wieviel ist mein Unternehmen wert – da es einfach oft subjektiv oder nicht genau zu beurteilen ist. Genau dieser Herausforderung haben wir uns bei Projektify angenommen und ein Verfahren mit dem Ziel: Unternehmensbewertung Start-Up für dich abgeleitet. Dieses basiert auf den möglichen Gewinn der nächsten 12 Monate, dem Potential, nötigen Investitionen, SEO und Traffic. Dazu musst du noch alle vorhandenen physischen Güter dazurechnen. Der Algorithmus ist für dich sinnvoll gewichtet worden.

Zum Preiskalkulator

Die Entscheidung: Unternehmensbewertung Start-Up – wieviel ist mein Unternehmen wert – kann dir niemand abnehmen. Die schwere Entscheidung liegt oft bei einer subjektiven und nachvollziehbaren Schätzung von deiner Seite. Aus diesem Grund kannst du alle Verfahren für einen Startup nur als Hilfsmittel betrachten.

Projektify ist ein gemeinnütziger Verein und wir möchten Unternehmensnachfolge und Gründung in Deutschland und Frankreich fördern. Aus diesem Grund ist unser Service auch vollkommen kostenlos. Schau in unsere Anzeigen oder stell dein Webprojekt bei uns kostenlos ein! Lies auf jeden Fall auch den Artikel  wie du den Wert einer Webseite ermitteln kannst.

Außerdem kannst Du unseren Service der Beratung für den Unternehmensverkauf nutzen.Hier erhältst Du Hilfe von einem echten Experten und wertvolle Tipps.


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Ich bin einer der beiden Vorstände des Projektify e.V. und maßgeblich für Koordination der Projekte sowie das Marketing verantwortlich. Außerdem treibe ich die Expansion von Projectify.fr in Frankreich voran. Neben Projektify schreibe ich meine Doktorarbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen