Aktuell suchen knapp 150.000 Unternehmen offiziell über die IHK aktuell nach einem Nachfolger. Die Statistik zeigt, dass es einen hohen Bedarf für die Unternehmensnachfolge gibt. Doch wie findet man so einen Nachfolger und was soll dieser genau können und vor allem: Wer kauft eigentlich so ein Unternehmen, wenn es heißt: Firmennachfolger gesucht?

Firmennachfolger gesucht – was soll er/sie können?

Die Kompetenz des Nachfolgers ergibt sich aus dessen Persönlichkeits-, Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz. Hier solltest du genau aufschreiben, welche Eigenschaft dein Unternehmen und dich so erfolgreich gemacht hat. Insbesondere bei kleineren Unternehmen ist es dabei oft von großer Bedeutung, dass ein Unternehmer Fach- und Branchenspezialist ist.

Weiterhin gibt es Methodenkompetenz. Diese beinhaltet hingegen insbesondere die Fähigkeit, für Problemlösungen verschiedene Hilfsmittel heranzuziehen. Außerdem gibt es die soziale Kompetenz als weitere typische Anforderung an einen Nachfolger ist die Fähigkeit zum Umgang mit Menschen. Vor allem wenn dieser m Rahmen des Nachfolgeprozesses zu, wenn der Nachfolger das Beziehungssystem innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu erhalten oder zu modifizieren versucht.

Firmennachfolger gesucht – wer soll das machen?

Käufer sind typischerweise in 3 Kategorien zu unterteilen:

Die Neugierigen sind typischerweise Menschen, welche in die Selbstständigkeit starten wollen und wenig bis keine IT-Erfahrung haben. Somit bietet es sich an ein günstiges Kleinprojekt zu kaufen.

Spezialisten suchen oft nach einem bestimmten Projekt um ihre Fähigkeiten wie z.B. Vertrieb von Onlinewaren oder Möbel umzusetzen.

Web-Unternehmer sind Menschen, welche bereits ein bestehendes Business haben und dazu eine horizontale oder vertikale Erweiterung wie einen Blog oder neben einem Betten noch einen Stuhl Onlineshop kaufen möchten.

Doch warum suchen aktuell eigentlich so viel Unternehmen nach einen Nachfolger? Was sind Gründe warum es nicht klappt? Es fehlt oft Startkapitel oder es werden Kriterien wie der hohe bürokratische Aufwand sowie die fehlenden Kenntnisse als Hemmnisse genannt. All diese Probleme können durch den digital gestützten Verkaufsprozess von Projektify gelöst werden und das Aufkaufen eines kleineren Unternehmens statt eines großen “Brummers” könnte damit dem fehlenden Startkapitel entgegenwirken.

Firmennachfolger gesucht – wie gehe ich vor?

Wichtig ist, dass du beim Verkaufsprozess auf die Marge, Hilfe und die Expertise des Portals achtest, welches du verwendest.

Der Service von des Projektify e.V. ist vollkommen kostenlos und bietet somit jeden Nutzer die Möglichkeit ein Webprojekt zu kaufen oder zu verkaufen.

Projektify bietet durch Blogartikel zahlreiche Hilfe und Unterstützung im Prozess an, welche dich in jedem Schritt unterstützt. Oft finden sich auch hilfreiche Tools wie ein Preiskalkulator.

Projektify verfügt selbst über 2 Gründer, welche bereits mehrere Webprojekte erfolgreich verkauft hat und ebenfalls bereits in Frankreich expandiert ist. Somit kann Projektify ebenfalls durch eine hohe Expertise den Gründer unterstützen.

Schau doch mal beim Projektify e.V. rein!

Solltest du auch überlegen ein Webprojekt oder Startups zu verkaufen, dann lies dazu auf jeden Fall unsere weiterführenden Tipps, wie du ein Unternehmen verkaufen kannst kannst durch oder probier es direkt mal aus und schau in unsere Anzeigen oder stell dein Webprojekt bei uns kostenlos ein! Als gemeinnütziger Verein sind vollkommen kostenlos.


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Wie findest du das?

Ich bin einer der beiden Vorstände des Projektify e.V. und maßgeblich für Koordination der Projekte sowie das Marketing verantwortlich. Außerdem treibe ich die Expansion von Projectify.fr in Frankreich voran. Neben Projektify schreibe ich meine Doktorarbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen