Du willst einen Webshop oder Onlineshop eröffnen und hast nun 2 Möglichkeiten: Einen Webshop kaufen oder ein fertiges  Framework zu kaufen. Im folgendem möchten wir diese Frage genau erörtern und die Vor- und Nachteile genau aufzeigen und dir Möglichkeiten bieten um beide Varianten umzusetzen.

Einen fertigen Onlineshop als Framework kaufen

Webshop Frameworks

Magento, OXID, Shopware, XT:Commerce und viele mehr sind die aktuellen Big Player für Onlineshopframeworks. Diese funktionieren wie ein kleines ERP System und es können problemlos Funktionen hinzugekauft oder abbestellt werden. Je nach Umfang kann so ein Framework bis zu 3000 Euro kosten. Der Markt ist groß und es ist schwer eine Wahl zu treffen. Einige Webshops nutzen ein Open Source Framework wie Zen Cart oder Commerce:SEO oder ein Lizenz-Modell. Hierzu bietet dir das Magazin T3N eine tolle Übersicht.

Fertige Webshops

Fertige Webshops sind spannend vor allem für Existenzgründer, Ladenbesitzer und jeden, der schnell Geld dazu verdienen möchte. Der Vorteil ist, dass diese oft schnell eingerichtet sind und ohne Kenntnisse nutzbar sind. Hier gibt es oft sogar kostenlose Shops oder für 10 Euro im Monat Lizenzen. Hier liefert z.B. Strato für 9,90 im Monat völlig fertige Webshops.

Fazit von Frameworks und fertigen Webshops

Diese Art von Shops sind ein schneller und oft ein günstiger Einstieg in den eigenen Onlineshop und bieten bereits viele Funktionen und professionelle Designs.
Jedoch fällt auf, dass bei solchen Shops oft nach 2-3 Monaten die Funktionen nicht mehr ausreichend sind und es ist oft nicht möglich den Webshop zu verändern oder etwas daran an den Kunden anzupassen.Das größte Problem ist oft, dass die Käufer diesem mühevoll aufbauen müssen und dort oft keine Hilfe erhalten. Es müssen Keywords und Zielgruppen identifiziert und auch der Kundenstamm muss mühevoll langsam aufgebaut werden. Hier scheitern viele Gründer und Onlineshopbesitzer, denn diese Aufgabe erfordert viel Planung und führt oft noch zu weiteren nicht vorhersagbaren Kosten.

Einen Webshop kaufen von anderen Nutzern

Aus diesem Grund empfehlen wir dir bei Projektify einen Webshop von anderen Nutzern zu kaufen.  So kannst du auf den Erfolg von Gründern aufbauen und direkt mit Einnahmen und Kunden starten. So hast du kein Risiko zu scheitern und sparst oft noch Kosten. Damit du nicht die Katze im Sack kaufst, haben wir dir Informationen zum Kauf, Vertragsgestaltung, SEO-Metriken und Preisfindung zusammengestellt. Auch bieten wir dir einen Treuhandservice für den sicheren Verkauf. Schau doch mal auf unsere Informationsseite mit vielen tollen Webshops. Wir wünschen dir nun viel Glück bei deinen neuen Webshop! Für Fragen kannst du unser Forum nutzen und Angebote mit Nutzern bewerten.

Außerdem hast Du auf Projektify die Möglichkeit Dich beim Kauf eines Webprojekts professionell von einem unserer Partner begleiten zu lassen. Nutze doch dazu gleich unseren Service “Webprojektkauf Beratung“.


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen