In sozialen Netzwerken und bei Google finden sich pro Keyword zahlreiche Ergebnisse und oft Wissen Nutzer aufgrund der hohen Anzahl nicht, auf welchen Artikel sie klicken sollen. Damit deine Artikel eine hohe Clickrate haben, brauchst du gute Überschriften. Wie du diese findest zeigen wir in diesem Artikel!

Mehrwert für Nutzer bieten

Eine Überschrift muss sofort erkennbar einen Mehrwert bieten und den Nutzer einfangen. In der Regel gibt es drei Dinge, welche deine Nutzer wollen. Sie wollen Zeit, Geld oder Qualität. Für diese drei Anwendungsfälle geben wir dir im folgenden Beispiele und auch einige alternative Ideen.

Mehrwert ist nicht gleich Mehrwert

Natürlich haben die meisten Blogartikel einen Mehrwert wie z.B. Mehr Nutzer auf die Webseite bekommen. Dies ist definitiv ein Mehrwert, wird aber in der Flut der Artikel untergehen. Deswegen musst du diesem mit einer weiteren Ersparnis kombinieren.

Überschrift für Blogartikel: Zeitersparnis

Zum ersten kannst du einen Nutzer vermitteln, dass er durch deinen Blogartikel Zeit spart. Ein Beispiel wäre, dass er ein Zertifikat schnell erhält oder mehr Nutzer auf seine Webseite bekommt. Du kombinierst deinen generellen Nutzen also mit einer Zeitangabe. Beispiele sind u.a.

  • 1000 Nutzer in 24h für Deine Plattform
  • Wie ich 500 Bestellungen in 7 Tagen erhielt
  • In 5 Tagen zur Social Media Strategie
  • Onlineshop aufbauen in 24h

Überschrift für Blogartikel: Kostenersparnis

In diesem Beispiel kannst du den Nutzer vermitteln, dass er Kosten sparen kann. Dies kann durch ein gutes Angebot oder durch eine tolle Empfehlung passieren.  Du kannst auch Produktvergleiche oder Übersichten von Sonderangeboten anbieten.

  • Mit Social Media Tools Werbekosten sparen
  • 20% weniger Kosten beim Verstand im Onlineshop
  • Wie ich einen Onlineshop für 10 Euro aufgesetzt habe
  • Blog Marketing: Wie ich mit weniger Budget mehr Nutzer erreiche

Überschrift für Blogartikel: Quaitätssteigerung

Im letzten Punkt kannst du ein Versprechen für Qualität oder besseren Service abgeben. Dies kann auch sein, dass ein Nutzer leichter Dinge umsetzen kann. Beispielsweise durch ein Tool oder eine raffinierte Vorgehensweise sowie einen Tipp für einen Service.

  • Onlineshop: Einfach Waren versenden in 5 Schritten
  • Mit Social Media Tools automatisiert an Reichweite gewinnen
  • Analysetools für die einfache Kundengewinnung
  • Optimierung der Clickrate mit Contenttools

Alternative Ideen

Weiterhin gibt es natürlich viele alternative und kreative Ideen wie persönliche Berichte: “Wie ich in XX Tagen XX Euro gemacht habe” oder “Wie ich meinen Onlineshop aufgebaut habe”. Auch findet sich oft: Social Media: Die besten WordPress Plugins. Dies sind sogenannte superlative. Als Superlativ wird in der Grammatik die höchste Steigerung eines Adjektivs bezeichnet (Duden). Auch hiermit kannst du gerne experimentieren.

Lesetipp: 5 Tipps für deine Blogartikel

Ausprobieren!

Nun solltest du deine Überschriften ausprobieren. Denn, was bei uns funktioniert, muss noch lange nicht bei dir funktionieren. Gehe dazu z.B. in Facebook und bewerbe 3 Artikel (gerne auch den gleichen mit 3 Überschriften) und schaue nach einigen Tagen auf die Clickrate. Ein Beispiel findet du hier für einen Artikel zum Thema Blogaufbau:

  • Blog aufbauen in 24h – 550 Views – 150 Clicks
  • Blog aufbauen für 5 Euro – 450 Views – 100 Clicks
  • Blog aufbauen – einfach und komfortabel – 500 View – 50 Clicks

In diesem Fall merkst du, dass deine Zielgruppe primär Zeit sparen will und auch Geld. Der Qualitätsaspekt ist anscheinend nicht so wichtig. So kannst du langsam und iterativ deine Überschriften evaluieren. Auch wir bei Projektify nutzen diese Methode.

Lesetipp: Facebook Marketing

Alternative: fertigen Content kaufen

Du hast keine Lust so viele Artikel zu schreiben oder und dir über jede Überschrift so viele Gedanken zu machen? Dann kannst du auch überlegen eine bestehende Website zu kaufen und den Content dieser in deine Website zu integrieren. Der Vorteil ist, dass du nicht so viele eigene Blogartikel schreiben musst. Schau deswegen doch direkt in unsere Anzeigen! Vielleicht findest du ja ein passenden Projekt.

Tipp: Schau in unsere Anzeigen!


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Bildquelle: Designed by Freepik

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen