Verschiedene Möglichkeiten, Geld im Internet zu verdienen

Online Geld verdienen, sein eigener Chef sein, und das Ganze am besten ganz legal vom heimischen PC oder vom Strand aus: Viele halten das für eine Spinnerei, doch Online, und damit frei von überall auf der Welt aus, Geld zu verdienen, ist durchaus möglich. In diesem Beitrag erklären wir dir, welche verschiedenen Möglichkeiten es sowohl für passives, als auch für aktives Einkommen im Internet gibt.

Online Geld verdienen mit eigener Website

Eine gute Möglichkeit, Online Geld zu verdienen, ist eine eigene Website. Das kann zum Beispiel ein Blog, ein Onlineshop oder eine Nischenseite sein. Indem du die Website mittels Affiliate Links, Performance Werbung (z.B. Google AdSense, oder InText Werbung (z.B. von Adiro) monetarisierst, kannst du mit deiner Website Einnahmen erzielen. Wie hoch diese Einnahmen ausfallen, hängt davon ab, wie oft deine Webseite besucht wird und wie häufig die Besucher auf Werbeanzeigen klicken oder mittels Werbelinks verlinkte Produkte kaufen. Tipp: Wenn du momentan keine Idee für eine Website hast, schau doch mal bei unseren Angeboten rein. Dort findest du fertige Webseiten mit Einnahmen für jedes Budget, mit denen du direkt durchstarten kannst.

Hilfreiche Links:

Online Einkommen durch Mikrojobs

Unter Mikrojobs versteht man kleine Aufträge, für die oft keine Vorkenntnisse notwendig sind und innerhalb von Sekunden oder Minuten erledigt sind. Hört sich super an, oder? Der Haken: Durch den geringen Aufwand für die Teilnahme an Umfragen oder das Bewerten von Webseiten, bewegen sich die Vergütungen für Mikrojobs meist im Cent Bereich. Das bedeutet, dass du schon jede Menge Mikrojobs über den Tag verteilt machen musst, um ausreichend Geld zu verdienen.

Hilfreiche Links:

Umsätze durch eigenes E-Book erzielen

Du hast was zu sagen und möchtest es der ganzen Welt mitteilen? Dann schreib doch ein eigenes eBook und verdiene damit bares Geld. Im digitalen Zeitalter ist das eigene Verlegen eine Buches einfacher denn je: Alles was du brauchst ist guter Inhalt, ein ansprechendes Cover und eine Plattform, über die die du das eBook vermarktest. Das kannst du beispielsweise über eine eigene Webseite/einen Blog und/oder über Social Media Kanäle wie Facebook und Co machen.

Hilfreiche Links:

Mit YouTube Geld verdienen

Du bist lustig, möchtest über Dinge, die dich bewegen, informieren oder hast irgendein anderes Talent? Dann werde doch YouTuber. Durch das Erstellen von interessanten Videos, lässt ich online gutes Geld verdienen. Wie das geht? Ganz einfach: Indem den Videos Werbung vorgeschaltet wird (bei längeren Videos findet man auch innerhalb des Videos verschiedene Werbeblöcke), klingelt bei jedem Aufruf deine Kasse. Zwar sind die Beträge relativ gering, doch sollten deine Videos häufig aufgerufen werden, sind die Verdienste durchaus recht ordentlich. Eine weitere Möglichkeit im Zusammenhang mit YouTube: Spicke die Videobeschreibung mit verschiedenen Partner- bzw. Affiliate Links.

Fotos Online verkaufen

Du bist kreativ und liebst es, zu fotografieren? Dann mach’ dein Hobby doch zu barer Münze. Durch den Verkauf von hochwertigen Fotos über Marktplätze wie iStock, fotolia oder GettyImages, kannst du ebenfalls online Geld verdienen. Die Vergütungen unterscheiden sich je nach erworbener Lizenz.

Hilfreiche Links:

Durch Texte schreiben und/oder korrigieren Geld verdienen

Du kannst dich gut ausdrücken, besitzt eine ordentliche Rechtschreibung sowie Grammatik und kannst Sachverhalte auf interessante und prägnante Art verdeutlichen? Dann erkundige dich doch mal nach Texter-Jobs im Internet. Da immer mehr Webseiten entstehen und deren Inhalte erstellt und gepflegt werden müssen, boomt der Markt für Schreiberlinge im Internet. Besonders schnell und einfach kommst du über Plattformen wie content.de an Aufträge. Besser bezahlt und langfristiger ist hingegen der direkte Kontakt zu Webseiten-Betreibern. Die Arbeit des Online-Texters umfasst beispielsweise das Erstellen von Blogartikeln, suchmaschinenoptimierten Inhalten, Produktbeschreibungen und Co. Beachte: Je mehr Know-How und Professionalität du als Texter mitbringst, desto einfacher kommst du an Jobs und desto besser werden diese auch bezahlt. Mitunter ist, wie im journalistischen Bereich auch, ein hoher Rechercheaufwand für die Erstellung von Texten nötig.

Bitcoin Mining

Digitale Kryptowährungen wie Bitcoins sind in aller Munde. Nicht mehr ganz neuer Trend: Bitcoin Mining. Durch das Bereitstellen von Rechenleistung, kannst du beim Bitcoin Mining Geld in digitaler Form verdienen. Mit den Bitcoins kannst du dann entweder direkt bezahlen oder diese bei verschiedenen Anbietern in Euros eintauschen lassen. Da da Bitcoin Mining sehr viel Strom und besondere Computer-Hardware benötigt, lohnt sich das Bitcoin Mining in der Regel nur über so genannte Mining-Pools. Hier kaufst du für einen Betrag deiner Wahl Rechenleistung und schürft gemeinsam mit anderen die digitale Währung. Der geschürfte Betrag wird dir dabei regelmäßig auf ein “Wallet” ausbezahlt. Tipp: Neben Bitcoins kann man mittlerweile auch andere Kryptowährungen “minen”.

Hilfreiche Links:

  • Genesis-Mining.com | Größter und transparentester Cloud Mining Anbieter für Bitcoins und Co. (Promo Code: Lk0NT3 eingeben und 3 % Rabatt auf Mining Vertrag erhalten)

Produkte bei eBay verkaufen

Du hast noch allerhand alte DVDs, CDs, Bücher, Spielzeug oder zu kleine Kleidung zu Hause? Vielleicht benötigst du das noch recht neue Tablet doch nicht und möchtest es wieder loswerden? Dann schwing mal wieder den Besen und miste im übertragenen Sinne aus. So einfach es klingt: Alles was du nicht mehr brauchst, kannst du über altbewährte Kanäle wie eBay loswerden und damit Online Geld verdienen.

Hilfreiche Links:


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Projektify ist ein Marktplatz für den An- und Verkauf von Webprojekten. Wir haben bereits selbst erfolgreich ein StartUp verkauft und kennen die potentiellen Schwierigkeiten. Mit unserem Verein, möchten wir anderen Gründern eine kostenlose Plattform für den Handel bieten und zudem über Wissenswertes im Zusammenhang mit (Online-)Unternehmen informieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen