Du möchtest eine eigene Homepage und überlegst ob du eine Homepage kaufen möchtest oder eine Homepage mithilfe von sogenannten Baukastensystem baust. Beides hat Vor- und Nachteile. Wir möchten dies im Blogartikel nun etwas erläutern und dir anschließend einige Angebote für Homepages zeigen.

Homepage aus dem Baukasten

Mittlerweile boomt der Markt von Homepage Baukästen wie Jimdo, Strato, 1 und 1, Wix und viele mehr. Man kann sich aus den vielen Anbietern mittlerweile aussuchen wieviel man zahlen möchte und welche Funktionen enthalten sein sollen. Auch gibt es oft fertige Templates und Homepages für den kleinen Geldbeutel. Man wirbt mit der Schlagzeile schnell und einfach eine Homepage in Sekunden erstellen und wird mit Paketen überrascht, welche sich von kostenlos bis 100 Euro erstrecken. Die Vorteile sind, dass man sich um wenig kümmern muss und auch eigentlich kaum Aufwand hat.
Der Nachteil ist jedoch, dass man ohne Vorkenntnisse oft nicht weis, welche Best-Practices in der Erstellung von Homepages notwendig sind. Sei es Call-to-Action oder perfekte SEO Optimierung. Oft stehen Anfänger hier im dunkeln. Was außerdem oft ein vernachlässigter Bereich ist die Etablierung einer Homepage und die Anpassung auf den Kunden. So muss eine Homepage erst mit den Kunden abgestimmt werden und ihn genau die Informationen bieten, die er braucht. Auch benötigt die Seite einige Anstrengungen um in Google voran zu kommen und Top Rankings zu erzielen.

Eine fertige Homepage kaufen

Eine Homepage kaufen bedeutet auf den Erfolg deines Vorgängern aufzubauen und sein Wissen verwenden zu können. Du bekommst ein etabliertes Modell mit eventuellen ersten Top-Platzierungen und  einer Kundengruppe. Oft kann dir der Ersteller wertvolle Hinweise geben, wie sich Kunden wirklich verhalten.  Dies hilft dir dein Business online zu erweitern und direkt schneller zu starten und Fehler zu vermeiden. Du hast außerdem keinen Zeitaufwand für eine Optimierung oder ähnliches. Außerdem steht dir deine Homepage sofort zur Verfügung.
Nachteile sind sicherlich die Unsicherheit und das Risiko beim Kauf. Für diesen Fall hat dir Projektify den sicheren Verkauf angeboten. Über einen Treuhandservice bieten wir dir die Möglichkeit dein Geld sicher zu zahlen. Über unseren Blog haben wir Artikel für dich über SEO Kennzahlen und Tipps zum Kauf erstellt. Auch die Vertragsgestaltung sowie ein Preiskalkulator stehen dir zur Verfügung. Und das beste ist: Projektify ist vollkommen kostenlos! Deswegen warte nicht lange und schau dir unsere Anzeigen an. Eventuell ist etwas für dich dabei! Für Fragen zu Homepages kannst du unser Forum nutzen und Webprojekte dort mit anderen Nutzern bewerten. Viel Erfolg nun bei deinen Vorhaben: Homepage kaufen statt lieblos vom Baukasten!

Auf Projektify hast Du außerdem die Möglichkeit Dich beim Kauf eines Webprojekts professionell von einem unserer Partner begleiten zu lassen. Nutze doch dazu gleich unseren Service “Webprojektkauf Beratung“.

 


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

 

Wie findest du das?

Ich bin einer der beiden Vorstände des Projektify e.V. und maßgeblich für Koordination der Projekte sowie das Marketing verantwortlich. Außerdem treibe ich die Expansion von Projectify.fr in Frankreich voran. Neben Projektify schreibe ich meine Doktorarbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen