Auch wenn im Netz gefühlt oftmals die Anonymität überwiegt, so entwickelt sich der Kundendialog insbesondere für Onlineshops immer mehr zu einer starken Säule des Erfolgs. Dabei bildet sich vor allem die Bedeutung von Conversational Marketing zunehmend zu einem wichtigen Werkzeug bei der Kundenpflege. Worum es sich dabei genau handelt und inwiefern Conversational Marketing eingesetzt wird, soll Dir dieser Artikel zeigen.

Was ist Conversational Marketing?

Beim Onlineshopping begegnen uns immer wieder sogenannte Chatfenster, durch die uns vom Unternehmen selbst Hilfe z.B. in Form einer Beratung angeboten wird. Daraufhin kann man als Kunde selbst entscheiden, ob man auf dieses kostenlose Zusatzangebot eingehen möchte. Oftmals ist es anschließend möglich sowohl in Text- als auch in Stichpunktform innerhalb des Chats mit einem Berater zu kommunizieren. Doch nicht immer ist dabei eindeutig zu unterscheiden, ob es sich am anderen Ende um eine echte Person oder doch nur um eine programmierte Maschine handelt. Viele Unternehmen nutzen mittlerweile aber sogar oftmals beide Möglichkeiten und setzen damit auf einen neuen Trend: das Conversational Marketing.

Conversational Marketing basierend auf bestimmten Zielen

Denn je nach Art der benötigten Hilfe kann sowohl die eine als auch die andere Variante die richtige Wahl für eine optimale Kundenbetreuung sein.

Conversational Marketing mit Bot

Conversational Marketing mittels eines Bots macht vor allem dann Sinn, wenn es um Standardprobleme, einfache Fragen und Hilfestellungen geht, für die eindeutige Antworten zu finden sind und die sich schnell abschließen lassen. Dazu gehört beispielsweise

  • Produktverfügbarkeiten
  • Größenmanagement
  • Filialsuchen
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Versand, Lieferzeiten und Retouren usw.

Conversational Marketing mit einer realen Person

Manchmal wird vom Kunden jedoch eine tiefergehende Beratung benötigt, die sich nicht ausreichend mit Schlagwörtern erklären lässt, sondern bei der es einer individuellen Betreuung mit persönlicher Problemlösung bedarf. Für solche Fälle setzen Unternehme daher auch neben Bots weiterhin auf beratende Mitarbeiter. Diese helfen dabei in verschiedenen Bereichen und durch eine detaillierte Analyse mit Ihrem persönlichen Fachwissen weiter. Dem Kunden wird so mehr Flexibilität und Sicherheit beim Einkauf geboten, was wiederum die Markentreue nachhaltig stärken kann.

Erfolgreiches Webprojekt über Projektify

Nun, da Du mehr zu Conversational Marketing erfahren hast, willst Du sicher so schnell wie möglich selbst loslegen. Vielleicht suchst Du aber derzeit erst noch nach dem richtigen Webprojekt? Mit diesem Anliegen bist Du bei Projektify genau richtig! Unser Verein bietet dir als kostenlose Plattform Unterstützung beim An-  und Verkauf von Webprojekten. Schau doch bitte für mehr Details gleich mal in unsere Anzeigen!

Aber auch wenn Du ein schon bestehendes Webprojekt verkaufen willst, können wir Dich unterstützen. Bei uns kannst Du kostenlos ein Verkaufsangebot erstellen. Klicke dafür einfach hier.

Gerne beraten wir Dich außerdem mit unseren regelmäßigen Blog-Artikeln auch zu verschiedenen Themen rund ums Online Business und das Verwalten von Webprojekten. Wir fokussieren uns dabei besonders auf die Themen Nebenberufliche Selbstständigkeit, Insolvenz und Unternehmensnachfolge. Lies Dich also gerne auch mal durch unsere anderen Artikel.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Bildquelle: Designed by Pixabay

Wie findest du das?

Katrin unterstützt den Projektify e.V. mit regelmäßigen Blogbeiträgen und bei der Umsetzung weiterer Onlinemarketingmaßnahmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen