Content Marketing gehört nicht mehr nur bei großen, sondern auch bei kleinen und mittleren Unternehmen längst zum Repertoire. Zusehends verbessert sich das inhaltliche Angebot von Marken aller Größenbereiche. Dennoch ist dies kein Grund beim Content Marketing nachzulassen. Stattdessen sollten sich Unternehmen bereits jetzt schon Gedanken über neue Trends und deren Umsetzungsmöglichkeiten machen. Welche genau das sind und was sich 2020 alles ändert, haben wir einmal als Ausblick für Dich zusammengefasst.

Die wichtigsten Content Marketing Trends für 2020!

Beim erfolgreichen Content Marketing geht es vor allem um zwei Dinge: Qualität und Schnelligkeit. Während ersteres vor allem auf die Kreativität und den Einsatz des Unternehmens ankommt, hat letzteres vor allem mit der Reaktionsfähigkeit der Marke zu tun. Und um diese möglichst hoch zu halten ist es daher wichtig, sich rechtzeitig mit den neuesten Trends auseinanderzusetzen.

Künstliche Intelligenz

Der automatisierte Content ist auf dem Vormarsch und wird auch 2020 eine bedeutsame Rolle spielen. Denn auch wenn sich bisher beim Einsatz noch einige Hürden, wie der komplexere Satzbau ergeben, so sind künstliche Intelligenzen dennoch bereits in der Lage Werbebotschaften selbstständig zu optimieren, die den Kunden anschließend noch gezielter ansprechen und damit ein enormes Potential aufweisen. Kampagnen können somit noch viel gezielter aufgebaut und geschaltet werden, während Social Media Manager durch automatisierte Textverkürzungen gleichzeitig wertvolle Zeit einsparen können.

Doch auch wenn wir uns hier noch relativ am Anfang der Reise befinden, so lohnt es sich dennoch künstliche Intelligenzen für das Content Marketing im Auge zu behalten.

Aktualität

Ähnlich wie bei den News spielt die Aktualität von Inhalten auch beim Content Marketing eine wesentliche Rolle. Denn als Sprachrohr einer Branche können Unternehmen mit dem Hang zu Aktualität nochmal deutlich mehr Kunden an das eigene Unternehmen binden. Schließlich erkennen diese schnell, wo es am schnellsten die neuesten News zu finden gibt und bringen diesen Vorteil gleich mit deinem Unternehmen in Zusammenhang. Das macht die Marke nicht nur präsenter, sondern lässt gleichzeitig auch die Community schneller wachsen. Zudem erhöhen sich die Chancen auf Plattformen wie Google News oder Xing aufzutauchen und damit die ersten beiden Faktoren nochmals nachhaltig zu fördern.

Interaktivität

Content Marketing hat längst nichts mehr mit passivem Konsum, sondern viel mehr mit Interaktivität zu tun. Es geht nicht mehr nur darum, den Kunden zu informieren, sondern der Austausch und die Kommunikation sind das eigentliche Ziel der Marketingsstrategie. Dabei ist es häufig jedoch nicht so leicht diese Interaktion zu erzeugen, weshalb sich auch 2020 vermehrt auf die Möglichkeiten dazu konzentriert wird. Diese sind dabei zum Beispiel:

  • Umfragen
  • Abstimmungen
  • Quizzes
  • Mini Games

Vor allem letzteres wird durch Technologien wie die Virtual Reality immer beliebter, benötigt aber einen höheren Programmieraufwand als vergleichbare Maßnahmen.

Persönlichkeit

Zu guter Letzt liegt der Trend im Content Marketing für 2020 auch ganz klar auf mehr Persönlichkeit. Bei der Menge des Angebots und der kreativen Maßnahmen, will sich der Kunde dennoch verstärkt mit der Marke identifizieren können. Und um dabei aus dem Pool der Konkurrenz hervorzustechen, muss zunehmend Wert auf Individualität und Charakter beim Unternehmen gelegt werden. Der Kunde möchte Content nicht mehr nur erfahren, sondern regelrecht erleben, weshalb sich das Teilen von Erfahrungen und Begebenheiten als besonders effektiv erweisen kann. Denn bei allen neuen Trends der Onlinewelt verschwimmen die Grenzen hin zum Offline Bereich immer mehr und der Kunde sehnt sich zunehmend den echten Menschen bzw. die Marke hinter einer Marketingstrategie genauer zu erkennen.

Zum eigenen Webprojekt mit Projektify

Vielleicht bist Du aber auch noch garnicht im Besitz eines eigenen Webprojekts und überlegst wie Du ein solches erwerben kannst? Mit diesem Anliegen bist Du bei Projektify genau richtig! Unser Verein bietet dir als kostenlose Plattform Unterstützung beim An-  und Verkauf von Webprojekten. Schau doch bitte für mehr Details gleich mal in unsere Anzeigen!

Aber auch wenn Du ein schon bestehendes Webprojekt verkaufen willst, können wir Dich unterstützen. Bei uns kannst Du kostenlos ein Verkaufsangebot erstellen. Klicke dafür einfach hier.

Gerne beraten wir Dich außerdem mit unseren regelmäßigen Blog-Artikeln auch zu verschiedenen Themen rund ums Online Business und das Verwalten von Webprojekten. Wir fokussieren uns dabei besonders auf die Themen Nebenberufliche Selbstständigkeit, Insolvenz und Unternehmensnachfolge. Lies Dich also gerne auch mal durch unsere anderen Artikel.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Bildquelle: Designed by Pixabay

Zum eigenen Webprojekt mit Projektify

Vielleicht bist Du aber auch noch garnicht im Besitz eines eigenen Webprojekts und überlegst wie Du ein solches erwerben kannst? Mit diesem Anliegen bist Du bei Projektify genau richtig! Unser Verein bietet dir als kostenlose Plattform Unterstützung beim An-  und Verkauf von Webprojekten. Schau doch bitte für mehr Details gleich mal in unsere Anzeigen!

Aber auch wenn Du ein schon bestehendes Webprojekt verkaufen willst, können wir Dich unterstützen. Bei uns kannst Du kostenlos ein Verkaufsangebot erstellen. Klicke dafür einfach hier.

Gerne beraten wir Dich außerdem mit unseren regelmäßigen Blog-Artikeln auch zu verschiedenen Themen rund ums Online Business und das Verwalten von Webprojekten. Wir fokussieren uns dabei besonders auf die Themen Nebenberufliche Selbstständigkeit, Insolvenz und Unternehmensnachfolge. Lies Dich also gerne auch mal durch unsere anderen Artikel.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Bildquelle: Designed by Pixabay

Wie findest du das?

Katrin unterstützt den Projektify e.V. mit regelmäßigen Blogbeiträgen und bei der Umsetzung weiterer Onlinemarketingmaßnahmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen