Du bist Blogger/in und möchtest Deinen Blog nach langer Überlegung oder auch kurzentschlossen verkaufen? Dann bietet Dir Projektify eine kostenlose Plattform, Dein Vorhaben umzusetzen. Anders als andere Anbieter, nehmen wir keine Provision vom Kaufpreis und verlangen auch sonst keinen Cent von Dir. Sogar die Tipps in unserem eigenen Blog sind vollkommen kostenfrei zugänglich. Finanziert wird unser Marktplatz hauptsächlich von Mitglieder-Spenden und etwaigen Werbeeinnahmen.

Diese Blogs kannst Du bei Projektify verkaufen:

  • Food-Blogs
  • Technik-Blogs
  • Outdoor-Blog
  • Fitness-Blogs
  • und viele mehr!

Hinweis: Neben Blogs, kannst Du auch jede andere Webseite bei uns verkaufen.

Außerdem hast Du auf Projektify die Möglichkeit Dich beim Verkauf eines Webprojekts professionell von einem unserer Partner begleiten zu lassen. Nutze doch dazu gleich unseren Service “Webprojektverkauf Beratung“.

Blog verkaufen: so geht’s

Zuerst einmal meldest Du kostenlos an. Im Anschluss hast Du die Möglichkeit, Deinen Blog als Webprojekt anzulegen und damit ein Inserat zu schalten. Die Anzeige erscheint anschließend unter der Rubrik “Blog kaufen”. So erreichst Du mit einer Anzeige bei Projektify unzählige Interessenten, die Deinen Blog kaufen können.

Natürlich steht vor der erfolgreichen Abwicklung des Blog Verkaufs erst einmal die Kontaktaufnahme. Über das Kontaktformular werden jegliche Anfragen von Käufern direkt an Dich weitergeleitet. Wir stellen lediglich die Plattform. Zusätzlich sind Deine Daten bei uns vollkommen sicher und werden niemals ohne Deine ausdrückliche Erlaubnis an Dritte weitergegeben.

Worauf Du bei Deiner Anzeige achten solltest

Achte bei Deinem Inserat darauf, dass Du bereits die wichtigsten Daten darlegst. Dazu gehören der monatliche Umsatz, die laufenden Kosten und die wichtigsten SEO Kennzahlen Deines Blogs. So wissen potentielle Käufer sofort Bescheid und Du kannst Deinen Blog schneller verkaufen. Auch einen groben Preis für Deinen Blog solltest Du bereits in der Anzeige festlegen. Nur so wissen Interessenten, ob Das Projekt zum jeweiligen Budget passt. Wenn Du nicht genau weißt, wie viel Du beim Verkauf Deines Blogs verlangen kannst,  hilft Dir unser Preiskalkulator für Webseiten weiter. Was sonst noch so zu beachten ist, erfährst Du in unserem Blog unter: “Tipps zum Verkaufsprozess”.

Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung!

PS: Solltest Du es Dir anders überlegen und Deinen Blog doch nicht verkaufen wollen, bieten wir Dir zahlreiche Tipps zum Thema “Geld verdienen mit eigenem Blog“.


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Bildquelle: Designed by Freepik

Projektify ist ein Marktplatz für den An- und Verkauf von Webprojekten. Wir haben bereits selbst erfolgreich ein StartUp verkauft und kennen die potentiellen Schwierigkeiten. Mit unserem Verein, möchten wir anderen Gründern eine kostenlose Plattform für den Handel bieten und zudem über Wissenswertes im Zusammenhang mit (Online-)Unternehmen informieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen