Verfügbares Kapital ist der erste Schritt, wenn Du überlegst eine Firma zu erwerben. In diesem Artikel wollen wir Dir zeigen, welche verschiedenen Möglichkeiten Du bei der Unternehmenskauf Finanzierung eigentlich hast.

Verschiedene Möglichkeiten zur Unternehmenskauf Finanzierung

Sicherlich kennst Du einige der nun vorgestellten Möglichkeiten bereits, andere sind vielleicht neu für Dich. Wichtig ist jedoch, dass Du ein Modell auswählst, das zu Deiner Situation passt. Um dies herauszufinden, haben wir alle Optionen extra nochmal in die 3 Kategorien Eigen-, Fremd- und Mischkapital unterteilt.

Eigenkapital

Eigenkapital muss nicht in erster Linie konkret von Dir selbst stammen. Auch Finanzierungspartner können Dir helfen die Höhe des Kapitals zu auszubauen. Empfehlenswert ist in jedem Fall, dass der Anteil des Eigenkapitals um die 15 bis 20 Prozent betragen sollte.

Zuschüsse

Neben Bund, Ländern und Kommunen bietet auch die Europäische Union zahlreiche Förderprogramme für potentielle Unternehmer an. Das gute daran ist, dass dieses Geld weder verzinst wird, noch zurückgezahlt werden muss. Es ist quasi geschenkt, was es gleichzeitig aber auch deutlich schwerer macht, sich einen solchen Zuschuss zu sichern.

Beteiligungskapital

Beim Beteiligungskapital handelt es sich um externe Kapitalgeber, die Dir Kapital ohne die sonst gefragten Sicherheiten zur Verfügung stellen. Dabei unterscheidet man zwischen der offenen und der stillen Beteiligung. Offene Beteiligungen beinhalten, dass der Kapitalgeber auch als Gesellschafter auftritt und in alle Rechte und Pflichten mit eingebunden wird. Die stille Beteiligung sieht vor, dass der Gesellschafter eine Einlage einzahlt, ohne dabei Anteile zu erhalten. Er wird zwar am Gewinn beteiligt, aber nicht am Vermögen.

Fremdkapital

Darlehen, oder anders ausgedrückt Schulden, fallen unter das Fremdkapital. Sie können bei unterschiedlichen Kapitalgebern eingeholt werden. Typisch für Fremdkapital sind meist Bank- oder Private Darlehen.

Bankdarlehen

Um ein Darlehen von der hauseigenen Bank zu erhalten, braucht es meist guter Vorbereitung. Wer ohne einen detaillierten Businessplan erscheint oder der Bank die Möglichkeit verwehrt, sich ein Bild von den voraussichtlichen Chancen des Unternehmens zu machen, hat in der Regel gleich schlechte Karten.

Banken bearbeiten Anfragen in der Regel auch sehr langsam, weshalb Du genügend Zeit einplanen solltest.

Privates Darlehen

Private Kreditgeber sind in der Regel die Familie, Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner. Aber so verlockend die Idee auch sein mag, so häufig kann es später zu Schwierigkeiten kommen. Es ist daher ratsam Kreditverträge immer schriftlich zu formulieren. Etwaige  Zinsen können dabei oftmals steuerlich als Betriebsausgaben abgesetzt werden.

Mischkapital

Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Eigen- und Fremdkapital, die allerdings von Banken wie Eigenkapital bewertet wird und daher die Kreditwürdigkeit steigern kann.

Verkäuferdarlehen

Wer ein Unternehmen kaufen möchte, kann sich auch ein Darlehen vom Verkäufer geben lassen. Dieser Kredit kann dabei unter anderem auch als Eigenkapital bewertet werden. Dies ist dann der Fall wenn der  Verkäufer einem Nachrangdarlehen zustimmt. Im Falle eines Bankrotts würde dieser die Schulden erst nach allen anderen Gläubigern zurückgezahlt bekommen. Auf diese Weise kann die Eigenkapitalbasis des Käufers nämlich gestärkt werden.

Zuschüsse

Aber auch die bereits zuvor beschriebenen Zuschüsse und Fördermittel von Bund, Land und Kommunen können als Mischkapital gelten. Das Darlehen wird dabei nicht nur dem Eigenkapital zugerechnet, sondern der Käufer muss auch keine Sicherheiten vorweisen. Allerdings muss er hier seine Qualifikation als Unternehmer offenlegen und auch eine persönliche Haftung ist Pflicht.

Beratung zur Unternehmenskauf Finanzierung auf Projektify

Es gibt natürlich noch viele weitere Möglichkeiten für die Unternehmenskauf Finanzierung. Auch wir von Projektify haben mal klein angefangen und uns daher entschlossen Dich in Form von Beratung bei dieser Entscheidung zu unterstützen. Extra dafür haben wir einen Service ins Leben gerufen, den Du hier nutzen kannst. Das ist aber nicht das Einzige. Wenn Dich gerade noch mehr Fragen beschäftigen, wie z.B. zu Rechts- oder Steuerthemen dann kannst Du auch gerne unsere weiteren Services nutzen. Dafür geht es hier entlang!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Bildquelle: Designed by Pixabay

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen