Du bist Dabei Dir passend zu Deinem Webprojekt eine professionelle Internetpräsenz aufzubauen? Hast Du neben einem guten Webhoster, einem ansprechenden Design und interessantem Content auch an die Rechtssicherheit Deiner Seite gedacht? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit.

Wenn Du Dir allerdings nicht sicher bist, was man so alles beachten muss, solltest Du vielleicht eine Rechtsberatung für Deine Website in Anspruch nehmen. Solche Experten wissen ganz genau worauf es ankommt und eine Investition kann sich dabei zur längerfristigen Vermeidung von teuren Problemen sicherlich lohnen.

Rechtsberatung Website

Damit Du im Bilde bist über welche Themen Du unbedingt mit der Rechtsberatung für Deine Website sprechen solltest haben wir die wichtigsten einmal zusammengestellt.

Datenschutz

Der Datenschutz ist mittlerweile ein ganz wichtiges Thema geworden. Im Mai 2018 trat die neue DSGVO in Kraft, die Verstöße gegen die Verordnung viel härter und mit weitaus höheren Bußgeldern bestraft als das noch beim Vorgänger der Fall war. So ist es nun umso wichtiger, dass Besucher deiner Website darüber informiert werden, dass eine Speicherung von Nutzungsdaten vorgenommen werden kann. Das ist dann der Fall wenn Du geschieht Besucherstatistiken erhebst oder externe Dienste, wie beispielsweise Google Analytics nutzt.
Was es außerdem noch zur DSGVO zu beachten gibt sowie weitere Details kannst Du in einem unserer anderen Artikel nachlesen. Klicke dafür einfach hier.

Impressum

Das Impressum unterscheidet sich von Homepage zu Homepage enorm und welche Angaben zwingend gemacht werden müssen hängt insbesondere von Deiner angebotenen Dienstleistung ab. Alle Informationen dazu sind in § 5 TMG gedeckelt. Auch wenn dort Angaben zu finden sind, dass beispielsweise unbedingt die Begriffe Kontakt oder Impressum genutzt werden müssen oder das dieses mit maximal zwei Klicks erreichbar und gut verständlich aufgebaut sein muss, ist es oftmals nicht einfach der Gesetzessprache genau zu Folgen. Genau deshalb ist es oftmals gerade so sinnvoll eine Rechtsberatung für Deine Website in Anspruch zu nehmen.

Domainrecht

Es scheint so einfach. Eine Domain passend zu Deinem Firmennamen ist noch verfügbar und Du willst direkt zuschlagen. Vorsicht, denn Du solltest Dir erst sicher sein, dass hier keine Verwechslungen mit anderen Unternehmern, schlimmstenfalls der Konkurrenz stattfinden. Denn wenn Du durch die Nutzung einer solchen Domain Markenrechte oder Unternehmenskennzeichen anderer Firmen verletzt, können diese die Herausgabe Deiner Domain rechtlich erwirken. Damit dies nicht passiert, solltest Du Dich unbedingt genauer mit diesem Thema befassen.

Urheberrecht

Schlussendlich ist auch das Urheberrecht ein entscheidender Punkt, bei dem Dir fachliche Unterstützung in Form einer Rechtsberatung für Deine Website weiterhelfen kann.
Gerade dann wenn Du auf Deiner Homepage Medien in Form von Bildern, Videos oder Texten etc. Aus dem Internet nutzt, musst du aufpassen hierbei nicht gegen das Urheberrecht zu verstoßen. Ein Experte weiß genau worauf es zu achten gilt und wie man dieses knifflige Problem am besten löst.

Du würdest gerne noch mehr Infos zu Rechtsthemen erhalten oder Deine Fragen einem echten Experten stellen? Dann nutze doch dazu gleich mal unseren Service zur Rechtsberatung. Mehr dazu findest du hier.

Gründen mithilfe von Projektify

Du willst selbst gründen oder ein schon bestehendes Unternehmen erwerben? Mit diesem Anliegen bist Du bei Projektify genau richtig! Unser Verein bietet dir als kostenlose Plattform für den An-  und Verkauf von Webprojekten Unterstützung in genau diesem Bereich. Schau doch bitte für mehr Details gleich mal in unsere Anzeigen!

Aber auch wenn Du ein schon bestehendes Webprojekt verkaufen willst, können wir Dich unterstützen. Bei uns kannst Du kostenlos ein Verkaufsangebot erstellen. Klicke dafür einfach hier.

Gerne beraten wir Dich außerdem mit unseren regelmäßigen Blog-Artikeln auch zu verschiedenen Themen rund ums Online Business und das Verwalten von Webprojekten. Wir fokussieren uns dabei besonders auf die Themen Nebenberufliche Selbstständigkeit, Insolvenz und Unternehmensnachfolge. Lies Dich also gerne auch mal durch unsere anderen Artikel.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Bildquelle: Designed by Pixabay

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen