Dropshipping – dieser Begriff taucht immer häufiger im Zusammenhang mit Onlineshops auf. Doch was genau ist die Dropshipping-Strategie und lohnt es sich diese für deinen Onlineshop anzuwenden? Diesen Fragen wollen wir in unserem Beitrag auf den Grund gehen!

 

Was bedeutet Dropshipping überhaupt?

Zunächst einmal was genau ist versteht man unter Dropshipping? Bei diesem Begriff handelt es sich um eine Art des E-Commerce bei dem der Onlineshop-Händler Ware anbietet und verkauft, die er selbst nicht auf Lager hat. Wenn ein Kunde ein bestimmtes Produkt kauft, bestellt der Händler es direkt beim Hersteller und versendet die Ware an den Kunden.

Mehr Information zum Begriff Dropshipping findest du in unserem Lexikon.

 

Was sind die Vorteile des Dropshipping?

Gerade für Onlineshop-Einsteiger bietet sich die Dropshipping-Strategie an, da man nur ein geringes Startkapital benötigt. Man kann also ohne viel Startkapital direkt loslegen.

Ein weiterer Vorteil gegenüber der konventionellen Strategie, bei der Produkte in großen Mengen erworben werden, ist die Kosteneinsparung. Da man bei dem Dropshipping-Modell keine Waren in großen Mengen kauft kann man sich die Lagerkosten für diese ersparen. Zudem müssen sich Dropshipper keine sorgen um überschüssige Produkte machen, da die Waren immer nur beim Hersteller gekauft wird, wenn ein Kunde das Produkt bestellt hat.

Zudem kann man eine ganze Bandbreite von Produkten anbieten und austesten welche Produkte sich gut verkaufen und welche weniger, da man keine Lagerkosten hat. Somit bietet sich das Dropshipping idealerweise für Onlineshop-Einsteiger an die sich zunächst einmal orientieren möchten mit welchen Produkten sich Gewinne erzielen lassen oder sich auch nicht auf eine Branche beschränken möchten.

 

Was sind die Nachteile des Dropshippings?

Eine der größten Nachteile liegt in der Kundezufriedenheit. Da man mit dem Dropshipping-Modell die Ware nicht selbst versendet, ist man voll und ganz auf den rechtzeitigen Versand des Herstellers angewiesen. Wenn der Produktversand länger dauert als erwartet, musst du mit den Beschwerden der Kunden umgehen.

Ein weiterer Nachteil der im Zusammenhang mit dem Versand steht sind die eventuell höheranfallenden Versandkosten für dieses Modell. Oftmals bestellen Kunden nicht nur ein Produkt, sondern gleich mehrere. Wenn diese nun von verschiedenen Herstellern bezogen werden müssen, können somit auch doppelte Versandkosten für dich anfallen. Du könntest diese natürlich dem Kunden in Rechnung stellen, aber dies führt sehr wahrscheinlich dazu, dass du den Kunden verlierst.

Dies führt uns zu einem weiteren Nachteil der mit dem Geschäftsmodell einhergeht: die geringe Gewinnspanne. Da du die Produkte einzeln beziehst kannst du nicht von einem Mengenrabatt profitieren. Du kannst natürlich versuchen die Produkte zu extrem höheren Preisen anzubieten, aber wirst damit sehr wahrscheinlich keinen großen Erfolg haben. Daher solltest du dir möglichst eine bestimmte Nische suchen, mit der du Gewinne erzielen kannst. Eine andere Möglichkeit sind Investitionen in den Bereich Marketing zu stecken, um deine Bekanntheit auszubauen.

Wie jedes Geschäftsmodell hat auch das Dropshipping Vor- und Nachteile die wir dir kurz vorgestellt haben. Dropshipping ist ein innovatives Modell, welches sich insbesondere für Einsteiger gut eignet. Du kannst mehrere Produkte anbieten und herausfinden, in welchem Bereich du somit am besten Geld verdienen kannst. Es ist somit ideal um erste Erfahrungen im Onlinebusiness zu sammeln.


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann unterstütze den Projektify e.V. und seine Mitglieder mit einer freiwilligen Spende oder ganz unkompliziert durch einen Klick auf eines der Banner unserer Werbepartner. Vielen Dank!

Bildquelle: Designed by Freepik

Wie findest du das?

Melanie unterstützt den Projektify e.V. mit regelmäßigen Blogbeiträgen und bei der Umsetzung weiterer Onlinemarketingmaßnahmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen