Da wir unser Angebot auf Projektify stetig verbessern und an euren Interessen als Käufer und Verkäufer von Webprojekten ausrichten möchten, haben wir eine kleine Umfrage gestartet. Darin haben wir über 50 aktive Projektify-Nutzer gefragt, was ihnen beim Kauf von Webprojekten wichtig ist und wie sie bei der Abwicklung in der Regel vorgehen.

Die Ergebnisse der Umfrage zum Kauf von Webprojekten

In unseren kleinen Interviews mit Käufern von Webprojekten wollten wir wissen, was eventuelle Gründe für einen Abbruch der Kaufverhandlungen sind. Außerdem haben uns die Antworten auf die Frage nach den bevorzugten Arten von Webprojekten interessiert. Folgend wollen wir euch die Ergebnisse präsentieren.

Viele erfahrene Käufer

Zuerst einmal haben wir festgestellt, dass die meisten unserer Nutzer sehr erfahrene Käufer sind. Das bedeutet, dass die meisten Käufer von Webprojekten auf Projektify bereits mehrere Online-Shops, Affiliate-Webseiten oder Info-Portale gekauft haben und diese seither weiter betreiben. Nicht wenige der Befragten gaben zudem an, damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Nur wenige der Befragten gaben an noch keines oder erst ein bereits bestehendes Webprojekt gekauft zu haben.

Vertrauen und realistische Preisverhandlungen

Uns hat interessiert, was den potentiellen Käufern von Webprojekten am wichtigsten ist. Die Antwort war fast bei allen Teilnehmern identisch: Vertrauen und Seriosität. Wenn der Verkäufer des jeweiligen Webprojektes nur schwer erreichbar ist, sich die Kommunikation holprig gestaltet oder gar ein Telefonat abgelehnt wird, werden, so viele der Befragten, die Kaufverhandlungen gleich umgehend abgebrochen. Nicht selten geht es schließlich um viel Geld, dass die Käufer für ein Webprojekt bereit sind auf den Tisch zu legen. Häufig, so die Erfahrung mehrerer Käufer, verbergen sich hinter vermeintlich günstigen Webprojekten Kostenfallen. Wenn ein Verkäufer mit Informationen geizt, wird höchstwahrscheinlich und zurecht viel Misstrauen beim Käufer geweckt werden, was weitere Verhandlungen unmöglich macht. Hierzu bieten wir einen Preiskalkulator an, welcher dir behilflich sein kann.

Persönlicher Kontakt und Seriosität der Verkäufers entscheiden über erfolgreiche Kaufabwicklung

Ist eine Basis zwischen Käufer und Verkäufer da, tauschen sich die meisten der Befragten erst einmal ausführlich und persönlich über die bereits in der Anzeige vermittelten Hintergründe und Daten aus. Das passiert entweder telefonisch, als auch unter vier Augen bei einem persönlichen Treffen. Besonders dann, wenn es um größere Transaktionen geht, möchten viele der Befragten dem gegenüber einfach mal in die Augen schauen.

Treuhandservice und Co sollen Sicherheit bieten

Auf die Frage nach der gewünschten Unterstützung bei der Kaufabwicklung von Webprojekten äußerten die Teilnehmer der Umfrage einstimmig den Wunsch nach einem Treuhandservice. Besonders wichtig ist den Käufern eine unkomplizierte und sichere Abwicklung des Geldtransfers sowie der zu übermittelnden Domains und Webseiten-Daten. Je nach Webprojekt kommt da schon einiges zusammen.

Affiliate Webseiten stehen hoch im Kurs

Abschließend hat uns noch interessiert, welche Arten von Webseiten bei unseren Nutzern hoch im Kurs stehen. Auch hier gab es ein vorherrschendes Interesse beim Kauf: Besonders beliebt bei Käufern von Webprojekten sind Affiliate-Seiten wie Empfehlungsportale, erfolgreiche Nischenblogs und Informationsportale, die sich gut monetarisieren lassen. Solche Webseiten können in der Regel gute Umsätze erzielen und sind mit einem akzeptablen Arbeitsaufwand zu betreiben – jedenfalls, wenn der Verkäufer bereits gute Vorarbeit geleistet hat. Je konstanter die Umsätze mit einer Webseite sind, desto eher können die Käufer Aufwand und Ertrag für sich abschätzen. Übrigens ein Punkt, der den befragten Nutzern fast am wichtigsten ist. Schau dir unsere Blogs und Onlineshops an.

Projektify setzt Wünsche der Käufer und Verkäufer um

Projektify ist die Summe zufriedener Käufer und Verkäufer von Webprojekten. Damit diese Zufriedenheit ständig zunimmt und Projektify als Plattform für An- und Verkauf von Webprojekten weiter wächst, nehmen wir uns die Erfahrungen und Wünsche von euch, den Nutzern, zu Herzen. Zukünftig werden wir euch durch Angebote wie zum Beispiel einen Treuhandservice bei der Abwicklung von Käufen und Verkäufen noch stärker unterstützen.

 

 

Projektify ist ein Marktplatz für den An- und Verkauf von Webprojekten. Wir haben bereits selbst erfolgreich ein StartUp verkauft und kennen die potentiellen Schwierigkeiten. Mit unserem gemeinnützigen Verein, möchten wir anderen Gründern eine kostenlose Plattform für den Handel bieten und zudem über Wissenswertes im Zusammenhang mit (Online-)Unternehmen informieren.
Wie findest du das?