Gebrauchtpreis.net – Kostenlos Gebrauchtpreis Berechnung. Inkl. Android und iOS App

Preis: 118.000,00 Euro

Projekt anfragen

Beschreibung:

Zum Verkauf steht die Webseite unter https://gebrauchtpreis.net inklusive der dazugehörigen Apps “Gebrauchtpreis” für Android und iOS.

Das Projekt existiert seit 2015 und bietet noch viel Ausbaupotential. Seit Anfang 2017 wurden bereits knapp 1.200,00€ Affiliate Einnahmen erzielt. Die Ausgaben und Aufwände belaufen sich dabei auf ein Minimum.

—————————–
Konzept
—————————–
Bei gebrauchtpreis.net bzw. der App handelt es sich um ein Portal auf dem Nutzer sich kostenfrei zu einem beliebigen Artikel den aktuellen Preis auf dem Gebrauchtmarkt anzeigen lassen können.
Dazu gibt man einfach einen beliebigen Suchbegriff (z.B. Produktnamen) auf der übersichtlichen Startseite ein, und die Software errechnet dazu anhand existierender Gebraucht-Angebote (derzeit auf eBay und Amazon Marketplace) den durchschnittlich erzielten Preis.
Wurde einmal nach einem Produkt/Suchbegriff gesucht, behält Gebrauchtpreis.net zukünftig alle eBay Auktionen dazu im Auge und berechnet einen Tagesaktuellen Gebrauchtpreis. Der Preis wird also immer genauer, je länger ein Produkt im System bekannt ist.

Für Nutzer ist der Service interessant weil hier – im Gegensatz zu vielen anderen Produkten – immer der tatsächlich erzielte Preis (nämlich der beendeten eBay Auktionen) in die Berechnung einfließt, und nicht irgendwelche Wunsch-Listen-Preise.
Der Nutzer erhält mit minimalem Aufwand und ohne Anmeldung etc. die Auskunft die er haben möchte. Und das ist auch das Konzept von Gebrauchtpreis.net – Einfachheit!

Als “Nebenprodukt” zu der Gebrauchtpreis Suche werden noch einige redaktionell erstellte Ratgeber Artikel angeboten welche sich mit dem Thema “Gebraucht kaufen bzw. verkaufen” beschäftigen.

—————————–
Konkurrenz
—————————–
Existierende Konkurrenz ist oft auf spezielle Produktkategorien (Beispiel: Autos, Schmuck) spezialisiert, oder erfordert das Ausfüllen größerer Formulare.
Eine einfache und flexible Suche über den gesamten Gebrauchtmarkt, wie gebrauchtpreis.net sie bietet, wird meines Wissens derzeit nicht angeboten.

—————————–
Technik
—————————–
Das Frontend von Gebrauchtpreis.net ist hauptsächlich in AngularJS 1.3 geschrieben. Dieses u.a. von Google entwickelte Framework bietet auch Javascript-Neulingen einen recht einfachen Einstieg in die Programmierung und lässt zu dass kleinere Änderungen am Frontend durchgeführt werden können, ohne sich allzu tief in den Programmcode einarbeiten zu müssen.
Das Backend basiert auf PHP 7 und MySQL und einer eigen entwickelten API.

Es sind diverse Cronjobs im Einsatz welche für die regelmäßige Aktualisierung der Preise, das Beobachten von Auktionen sowie das Aufräumen der Datenbank sorgen.
Für maximale Performance der Seite kommt noch ein Memcache zu Einsatz.
Der Webserver sollte auf einem Linux-System basieren, andererseits sind Anpassungen am Code notwendig.

Um einen hohen Rang bei mobilen Suchanfragen zu erzielen, wurden weitere Maßnahmen zur Performance-Optimierung ergriffen. Dazu gehört der Einsatz von Googles “mod_pagespeed” (Apache Modul) sowie ein selbstentwickelter “Prefetch” Mechanismus, welcher nächtlich alle Seiten als statisches HTML auf dem Server speichert um wiederum mod_pagespeed am optimalsten zu nutzen. Der Prefetch Mechanismus benötigt zudem “GhostJS” welches per NodeJS auf dem Server läuft.
Durch diese Maßnahmen schneidet die Webseite sogar bei Googles “Pagespeed Insights” Test gut ab.
Ratgeber Artikel werden zusätzlich im Google AMP Format bereitgestellt, was zusätzlich zum guten Rang bei mobilen Suchen beiträgt.

Der Server muss beim aktuellen Besucheraufkommen nicht allzu leistungsfähig sein. Ich verwende einen virtuellen Server für 16,99 pro Monat der aber noch andere Projekte hostet.

Die Apps für iOS und Android nutzen das Apache Cordova Framework. Änderungen müssen daher nur auf der Webseite implementiert werden. Per Phonegap Build werden die Apps neu erstellt und können in den Stores hochgeladen werden – dazu benötigt man noch nichtmal ein Apple Gerät.

—————————–
Performance
—————————–
In 2017 erzielte die Webseite immer zwischen 200 und 400 Besuchen pro Tag – Tendenz steigend (siehe Google Analytics Screenshot). Mit Besuchen sind keine Pageviews sondern echte, eindeutige Besucher gemeint!

Aktuell werden die Einnahmen über Amazons Partnernet und eBay Partner Network bezogen – zusätzlich zum Gebrauchtpreis werden nämlich auch direkt entsprechende Angebote gelistet, welche Partnerlinks zu eBay / Amazon Marketplace enthalten.

—————————–
Potential
—————————–
Das Angebot wird gut angenommen. Google liefert die Webseite bei vielen Gebrauchtpreis bezogenen Suchanfragen recht weit oben aus (Beispiel: “iphone 6 gebraucht”).

Derzeit findet man die Produkte auf gebrauchtpreis.net nur, indem man über eine Suchmaschine wie Google danach sucht, oder direkt auf gebrauchtpreis.net sucht. Zudem sind die Ergebnisse nicht immer optimal, da Suchbegriffe oft nicht eindeutig zu einem Produkt passen. Dennoch wird das Angebot immer mehr genutzt.
Würde man die – mittlerweile recht große Produktpalette – noch in Kategorien einordnen, bei der Suche eine Eingrenzung in Kategorien anbieten und auch ein Kategorie-Menü anbieten über das man sich zum gewünschten Produkt durchklicken kann, könnte man den Mehrwert für den Nutzer noch vervielfachen – das muss aber noch programmiert werden!

Zudem könnte man das Ratgeber Angebot noch ausbauen, und die App besser promoten da dieser zur Zeit kaum genutzt wird, obwohl sie die Selbe Funktionalität wie die Webseite bietet.
Vorstellbar wäre auch eine Art “Preis-Alarm” welcher E-Mail Nachrichten sendet, wenn ein Produktpreis einen gewissen Wert erreicht hat, oder wenn genügend Auktionen berücksichtigt wurden um einen verlässlichen Preis zu errechnen. Somit könnte man Nutzer noch mehr an die Seite binden.
Weiteres Potential steckt in der Anbindung weiterer Partnet zusätzlich zu eBay und Amazon – z.B. spezielle Plattformen welche gebrauchte Fahrzeuge anbieten, bzw. generell eine optimierung auf die Suche nach gebrauchten Fahrzeugen, da höhere Verkaufspreise auch höhere Provisionen bedeuten.

—————————–
Aufwände
—————————–
Die Aufwände halten sich in Grenzen. Es gibt regelmäßige Aufgaben die aber nicht täglich erfüllt werden müssen:
Zu neuen Suchanfragen werden automatisch kleine Produkt Beschreibungen generiert (Sie können diese auf der Webseite über den Suchergebnissen sehen, bzw. diese werden auszugsweise als Meta Description benutzt und in den Suchmaschinen verwendet, um die Suchergebnisse von denen billiger Produktsuchmaschinen abzugrenzen).
Diese Produkt-Beschreibungen müssen geprüft werden, bevor diese live genutzt werden. Teilweise können diese Beschreibungen einfach akzeptiert werden (bei Smartphones funktionieren die automatisch generierten Beschreibungen z.B. sehr gut), teilweise müssen sie aber auch angepasst werden. Bei wichtigen Produkten wie iPhones sollten zudem individuelle Produktbeschreibungen genutzt werden.
Dies sollte man regelmäßig tun, um den Suchmaschinen Rang weiter durch neue Beschreibungen hoch zu halten. Man kann diese Aufgabe aber auch mal zeitweise liegen lassen.
Zudem müssen teilweise rechtswidrige Suchanfragen (z.B. nach gebrauchter Unterwäsche, Kinderfotos usw.) gelöscht werden. Dies sollte zügig geschehen bevor diese Suche in Suchmaschinen gelistet wird!. Neue Suchanfragen werden täglich an den Administrator per E-Mail geschickt und sollten zumindest gesichtet werden.
Für beide oben genannten Aufgaben existiert derzeit ein über Linux Konsole bedienbares Script. Diese Aufgaben sollte man evtl. mal in einem komfortablen Administrations-Interface abbilden (dieses existiert, ist aber derzeit nur für die Pflege der Ratgeber Artikel).

Sollte technisch etwas nicht rund laufen verschickt das System entsprechende E-Mails an den Administrator.

Als finanzielle Aufwände fallen nur die Serverkosten (derzeit 16,99€ / Monat), die jährlichen Domainkosten (je nach Provider ab 6€ / Jahr) sowie die jährliche Apple Entwicklerlizenz (99€ / Jahr) an.
Ratgeber Artikel kosten ggf. auch Geld sofern man diese nicht selbst schreibt.

—————————–
Rechtliches
—————————–
Ich bin Kleinunternehmer und betreibe dieses Projekt als Einzelperson.
Die Software wurde zum größten Teil von mir geschrieben. Es wird vereinzelt OpenSource Software eingesetzt.

—————————–
Umfang des Angebots
—————————–
Das Angebot umfasst die komplette Webseite (Source-Code), die Daten aus der Datenbank sowie die Domains gebrauchtpreis.net und gebrauchtpreise.net. Zudem gehören die iOS und Android App zum Angebot welche dann auf den Käufer übertragen werden.
Also alles was zum Betrieb der Seite nötig ist.

—————————–
Warum verkaufe ich?
—————————–
Ich benötige Kapital für ein neues Projekt (welches absolut nichts mit diesem zu tun hat).

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Gebrauchtpreis.net können Sie kostenfrei ausprobieren und sich von der Handhabe und er Geschwindigkeit überzeugen.

Projektinhalte:

Projektpotenziale:

Projektkosten:

Eingesetzte Technologien:

Weitere Leistungen:

Projekt anfragen

Wie findest du das?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen