eoto | ein Lernnetzwerk mit globalem Marktplatz (inkl. US & EU Trademark)

Preis: 15.000,00 Euro

Projekt anfragen

Beschreibung:

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE


table.MsoNormalTable{mso-style-name:”Normale Tabelle”;mso-tstyle-rowband-size:0;mso-tstyle-colband-size:0;mso-style-noshow:yes;mso-style-priority:99;mso-style-parent:””;mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;mso-para-margin-top:0cm;mso-para-margin-right:0cm;mso-para-margin-bottom:8.0pt;mso-para-margin-left:0cm;line-height:107%;mso-pagination:widow-orphan;font-size:11.0pt;font-family:”Calibri”,sans-serif;mso-ascii-font-family:Calibri;mso-ascii-theme-font:minor-latin;mso-hansi-font-family:Calibri;mso-hansi-theme-font:minor-latin;mso-bidi-font-family:”Times New Roman”;mso-bidi-theme-font:minor-bidi;mso-fareast-language:EN-US}

www.eoto.de | www.eoto.net

eoto ist ein Marktplatz auf dem User in Kursen abwechselnd
unterrichten und lernen – offline und online weltweit. eoto ist inspiriert von
dem bekannten amerikanischen Slogan “each one teach one” und steht
für die lebendigste Art zu lernen – nämlich den direkten Wissens- und
Erfahrungsaustausch nach dem Motto »Du zeigst mir etwas – ich zeige dir etwas«.

 

> Für welche Interessensgruppe ist eoto relevant?

Für andere Netzwerke, Marktplätze und Bildungsunternehmen
kann eoto ein perfekter Einstieg sein, um in E-Learning zu investieren – ein
Markt mit einem Volumen von 60 Mrd. USD in 2017. eoto kann leicht an andere
Modelle angepasst oder als Add-On verwendet werden oder eine aufregende neue
Funktion für deine User / Kunden sein. Für Visionäre, die den Bildungsbereich
revolutionieren möchten, ist eoto ein Muss! Denn dafür wurde es gestartet – mit
dem Potential ein Unicorn zu werden!

 

>Warum Peer-to-Peer (P2P) auch im Bildungsbereich die
Zukunft ist?

Lernen allein entspricht nicht mehr den heutigen
Lernbedürfnissen nach Interaktion und Vernetzung. Am Ende erfordert das Lernen
allein ein hohes Maß an Eigenmotivation und Disziplin. P2P-Lernen ist
interaktiv, lebendig und effizient, weil man durch den direkten Austausch von
Know-how, Wissen und Fähigkeiten mit einem Tutor an seiner Seite lernt.
Letztlich werden im Internet immer P2P-Lösungen herrschen, weil der Kern des
Internets P2P ist. eoto als P2P-Plattform ermöglicht bereits schon heute die
Zukunft des Lernens.

 

>Was ist im Verkauf enthalten?

Zum Verkauf steht ein P2P-Marktplatz in einer voll
funktionsfähigen Beta-Version mit 2.500 registrierten Nutzern aus mehr als 30
Ländern; einschließlich Top-Level-Domains (eoto.net, eoto.de, eotoapp.com –
Wert > 2.000 Euro) und registrierten Trademarks (USA, EU, beide Klasse von
35, 38, 41, 42, – Wert > 8.000 Euro). Diese Trademarks geben das alleinige
Recht, in den USA und in ganz Europa das Wort “eoto” im
Bildungsbereich, im Web, in Netzwerken und vielen anderen Bereichen zu
verwenden (siehe https://bit.ly/2uN8Bvf).

 

Die Plattform basiert auf PostgeSQL und Symfony2 – einem
leistungsstarken PHP-Framework. Das Frontend enthält Profilseiten, Skill-Seiten
(mehr als 470 Seiten), einen Messenger und eine Angebotsseite, auf der User
automatisch auf 3 Arten vorgeschlagen werden. Das Matching funktioniert mit
verschiedenen Sprachen und auch mit Synonymen. Um das Matching zu
individualisieren, sind zudem Suchfilter verfügbar. User können ihre Kurse mit
einem Kalender, einem Zeitplan und einem Lerntagebuch organisieren und
verfolgen. Darüber hinaus gibt es im Backend ein Smart Content Management
System, um die User und Angebote zu pflegen.

 

Ebenso enthalten sind alle Webtechnischen Materialien,
Business Plan, Pitch Deck, Finanzanalyse, Werbematerial und eine
Facebook-Seite. Insgesamt sind 47.231 Zeilen Code geschrieben. Gemäß Verträgen
kann eoto diese exklusiv für jeden Zweck nutzen. Dieses Recht wird dem Käufer
übertragen. Darüber hinaus beinhaltet der Kauf auch eine einmonatige Beratung
mit dem Gründer.

 

Entdecke eoto selbst mit einem Gastkonto:

Benutzername:

Passwort: eototandem

Einen Überblick über den Admin-Bereich finden Sie im Anhang
oder unter folgendem Link: https://youtu.be/1LDVAnIpvrs

 

>Warum wird eoto verkauft?

Das Gründerteam investierte 50.000 Euro und trennte sich vor
8 Monaten. Der Gründer Felix übernahm eoto komplett. Leider konnten die
weiteren Entwicklungskosten nicht mehr gedeckt werden, was das Management zu
der Entscheidung veranlasste, nach anderen Möglichkeiten zu suchen, wie eoto
weiter wachsen kann.

 

>Was ist erforderlich, um eoto weiter zu betreiben?

Um die Plattform im aktuellen Zustand weiter zu betreiben,
ist nur ein Serverplatz erforderlich.

 

>Wie generiert eoto Einnahmen?

Es gibt 4 Geschäftsmodelle, die auf ähnlichen Plattformen
bereits sehr gut funktionieren. Diese können auch kombiniert werden:

 

1. Vermittlungsprovision von bis zu 30% je Pro-Kurs:
Pro-User bieten bezahlte Kurse an. Diese Kurse sind für User, die

• ausschließlich von Profis lernen möchten.

• haben Zeitdruck haben und sich müssen sofort verbessert
möchten.

• sich nur auf das Lernen konzentrieren möchten und an
keinem Austausch suchen.

 

2. Abonnement von bis zu 20 € pro Monat: Pro-User zahlen
eine monatliche Gebühr von bis zu 20 €, um ihre Pro-Kurse auf eoto anzubieten.

 

3. Affiliated Advertising: Jeder, der etwas Neues lernt,
braucht Lernmaterial. eoto bietet dies an passende auf den über 470
Skill-Seiten an und zwar:

A. eoto bietet passende Lernmaterialien auf den jeweiligen
Skill-Seiten an und erhält pro verkauften Artikel eine Provision vom Händler.

B. eoto ermöglicht Werbepartner exklusive Werbung auf eine
der 470 Skill-Seiten an, z. b. bei Fotographie -> exklusive Werbung von
Canon; eoto vom Werbepartner einen nonatlichen oder jährlichen Betrag.

 

4. Kostenpflichtige Kursvideos: Die Inhalte eines Pro-Kurses
können aufgezeichnet werden und als MOOCS kostenfplichtig angeboten werden.
eoto erhält bei Kauf eine Provision.

 

> Werden bereits Umsätze generiert?

Nein, die Geschäftsmodelle sind noch nicht implementiert.
Dazu sind geringfügige Programmierarbeiten erforderlich. Entwürfe und Designs
sind ebenfalls im Kauf enthalten.

 

> Gibt es irgendwelche Ausgaben um eoto zu betreiben?

Um die Plattform im derzeitigen Zustand weiter zu betreiben,
wird lediglich ein Serverplatz benötigt beispielsweise Netcup ab 9 € mtl.

 

>Welche Marketinginitiativen wurden bisher durchgeführt?

Leider haben bisher keine wesentlichen Marketinginitiativen
stattgefunden. Das Management hat zu viele Ressourcen in die Entwicklung der
Plattform investiert – zu wenig in das Marketing.

 

>Wie kann der zukünftige Eigentümer eoto verbessern?

Das hängt davon ab, was der Käufer mit eoto vorhat. Soll die
Vision von eoto weiterhin verfolgt werden und die Masse erreicht werden, dann
empfiehlt es sich auf der Plattform (Schnittstellen) eine App aufzubauen,
Marketing zu betreiben, die Early Majority zu erreichen und die Geschäftsmodelle
einzuführen. Der Kauf beinhaltet hierzu Marketingstrategien, App-Entwürfe und
Schnittstellenbeschreibung; eine einmonatige Beratung mit dem Gründer, so dass
hierzu ausführlich in die Tiefe gegangen werden kann.

 

>Wie werden die Assets geliefert?

Alle digitalen Assets wie Code, Domains und
Geschäftsmaterialien werden online gesendet. Die Trademarks werden via Post
versandt.

Mehr Details und Informationen auf Anfrage!

Projektinhalte:
– Webspace
– Webprojekt
– Social Media Seiten
– Domain
– Logo
– Texte

Projektpotenziale:
– Mehr Bestellungen
– Webprojekt zu montarsieren
– Ausbau der Nutzergruppe
– Weitere Produkte integrieren
– Umsatz zu steigern

Projektkosten:
– Webspace

Eingesetzte Technologien:

Weitere Leistungen:
– Bereitschaft für zusätzliche Fragen
– Persönliches Telefonat
– Preis verhandelbar
– Kostenlose Einarbeitung
– Hilfe beim Webspace Umzug

Projekt anfragen

Wie findest du das?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen