Informationen

Bei Kreuzfahrt-King.com, handelt es sich um ein Affiliate Projekt, mit dem Schiffsreisen beworben werden. Die Provisionen der Programme starten bei 4 % und steigen mit der Anzahl an vermittelten Sales. Rechenbeispiel: Eine günstige Kreuzfahrt für 1.200 € pro Person (2.400 € gesamt) bringt bei 4 % eine Provision von 96 € netto. Ebenfalls Wissenswert: Mittlerweile wird Erhebungen zufolge jede 5. Kreuzfahrt im Internet gebucht. Es besteht also ein großer Markt und ein hohes Umsatzpotential auch bei wenigen Sales. Indem Programme intelligent verknüpft werden, können die Umsätze zudem maximiert werden.

STATUS QUO DES PROJEKTS

Zwar besteht das Projekt bereits seit letztem Jahr, doch habe ich bisher kaum Zeit gefunden, mich darum zu kümmern. Ergebnis ist demnach eine recht geringe Ausbeute an Provisionen. Da ich auch weiterhin keine Zeit für das Projekt finden werde, hat vllt. jemand anderes mehr davon und ich einen kleinen Ertrag durch den Verkauf – win-win halt.

Umsatz: Die Umsätze liegen bei insgesamt bisher etwa 100€ Affiliate-Einnahmen (Zanox und Affili.net) zzgl. minimaler AdSense Einnahmen sowie knappen 10 € über adup-tech.de. Mit einer täglichen Pflege der Angebote (bisher habe ich alle paar Wochen mal ein Angebot gepostet), sollte sich der Status jedoch schnell verbessern lassen.

SEO: Das Projekt rankt zwar für die wichtigsten Keywords, dennoch sollte hier ein starker Fokus drauf gesetzt werden – beispielsweise mit weiteren Blogartikeln und einer Optimierung der Kategorien. Ohne, dass Angebote auf Facebook gepostet werden oder die Website gepflegt wird, gibt es täglich ein paar wenige Aufrufe.

Technik & Hosting : Das Projekt läuft auf einem Strato WordPress Hosting Paket mit einmonatiger Kündigungsfrist. Laufende Kosten: 3,50€/Monat. Weitere Kosten bestehen keine. Optimalerweise würde der Vertrag einfach übernommen. Das Theme, auf dem das Projekt läuft, wurde mit PageBuilder Elementen ergänzt. Aber sowas kann ja alles jederzeit angepasst und geändert werden.

Social Media: Zum Projekt gehört eine Facebookseite, die ebenfalls geringe Mengen Traffic generiert.

PREIS

Der hier genannte Preis versteht sich als Verhandlungsbasis. Die 100 + Euro Umsatz kann ich natürlich nicht großartig in Gewicht ziehen, jedoch den Aufwand für den Aufbau, die Einbindung bereits zahlreicher Angebote sowie die Erstellung einer Reihe von Blogartikeln. Zudem ist, aufgrund der durchaus großen Marktes und der nominell hohen Provisionen pro Sale, ein durchaus akzeptable Potential vorhanden.

Fabian unterstützt den Projektify e.V. aktiv mit regelmäßigen Blogbeiträgen und bei der Umsetzung der Content-Strategie. Als freier Online-Redakteur bietet er professionelle (SEO)-Texterstellung sowie Content-Management für Webprojekte, (Corporate)-Blogs und Online-Magazine.
1.499,00€ – Kauf anfragen


Kontaktiere den Verkäufer direkt!
Was ist der Unterschied zwischen Projektkauf anfragen und dieser Funktion?

Hinweis: Du musst eingeloggt sein um eine Frage zu stellen.

einloggen/anmelden