Für die, die es nicht wissen, HTML5 ist eine Programmiersprache, in der eine Webseite geschrieben werden kann. Mit HTML (Hypertext Markup Language) werden die Grundrisse einer Homepage programmiert. Durch CSS, Scripte oder PHP kann die Seite weiter aufgewertet werden. HTML verfügt im Vergleich zu richtigen Programmiersprachen über nur wenige Befehle und eingeschränkte Möglichkeiten. Man kann HTML also innerhalb weniger Wochen lernen. HTML5 ist das neueste Update dieser Programmiersprache. Im Vergleich zu HTML4 hat es sich nur wenig geändert. Besonders erwähnenswert in Bezug auf Computerspiele ist der integrierte Video-Player. Dank diesem Player sind die Programmierer nicht mehr auf externe Anwendungen, wie zum Beispiel Adobe Flash, angewiesen. Die Games können direkt in eine Webseite integriert werden.

Bei HTML5-Spielen handelt es sich überwiegend um Mini-Games, die über keine hohen Ansprüche an die Rechenleistung des Computers verfügen. Besonders beliebte HTML5-Spiele sind Casino-Spielautomaten. Man kann heute im Internet ganz einfach Automatenspiele kostenlos finden oder sich in einem Online Casino für Spiele um Echtgeld anmelden. Ein erheblicher Vorteil von HTML5-Spielen ist, dass man diese sofort im Webbrowser spielen kann. Man muss keine Downloads vornehmen und muss sich auch keine zusätzliche Software installieren. Sobald man über einen Zugang in das Internet und einen aktuellen Webbrowser verfügt, kann man sofort anfangen zu spielen.

1.  Schach, Sudoku und weitere Denkspiele

Kleine Spiele, wie Schach, Dame, Sudoku oder Mahjong, lassen sich sehr leicht programmieren. Diese Games benötigen nur wenig Speicher und eine sehr geringe Rechenleistung. Aus diesem Grund gibt es ausreichend solcher Games in HTML5. Meistens können diese Spiele online mit echten Gegenspielern gespielt werden. Für Schach zum Beispiel findet man eine ganze Reihe von Foren mit Turnieren und Ranglisten. Selbstverständlich findet man ebenfalls eine Menge Tutorials und Schulungen, um sein Denkvermögen in Bezug auf solche Spiele zu erweitern. Bei Interesse kann man viele analoge Spiele mit virtuellen Computergegnern finden. Die Computergegner gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die individuell angepasst werden können. Denkspiele fördern die Entwicklung der geistigen Fähigkeiten und machen zudem eine Menge Spaß. Sobald man sich für ein bestimmtes Spiel entschieden hat, braucht man in die Suchmaschine nur den Namen des Spiels mit dem zusätzlichen Tag „HTML5“ einzugeben. Auf Anhieb bekommt man mehr, als eine Hand voll passende Angebote.

2.  Poker, Roulette und weitere Glücksspiele

Poker ist eines der beliebtesten Kartenspiele. Man kann dieses Game mit mehreren Mitspielern spielen. Es gibt die Möglichkeit, Video-Poker oder Poker gegen virtuelle Computergegner zu spielen. Am liebsten wird Poker von den meisten Spielern online zusammen mit echten Mitspielern gespielt. Es gibt viele Varianten des Spiels. Zusätzlich bieten sich die Möglichkeiten, um Spielgeld oder um echte Einsätze zu spielen. Bei Spielen um echte Einsätze kann man selbstverständlich sogar echtes Geld gewinnen. Man kann sich in einem Forum anmelden, im Online Casino spielen oder einfach auf bestimmten Seiten ohne Anmeldung um Spielgeld spielen.

Roulette-Spiele gibt es ebenfalls in HTML5. Bei Roulette handelt es sich um eines der beliebtesten Tischspiele in einem Casino. Man muss bei diesem wunderbaren Game aber nicht sofort echtes Geld riskieren. Es gibt eine Menge analoge Roulette-Spiele mit virtuellem Spielgeld. Besonders gerne wird Roulette in einem Live-Casino mit echten Croupiers an echten Casino-Tischen gespielt. Spiele im Live-Casino gibt es jedoch ausschließlich mit echten Einsätzen.

Die Schwierigkeit für Programmierer bei Glücksspielen liegt bei den Zufallsgeneratoren. Besonders bei Spielen, die um Echtgeld gespielt werden, befinden sich diese Generatoren auf externen Servern, die streng überwacht werden.

3.  Geschicklichkeitsspiele

Geschicklichkeitsspiele sind eine sehr beliebte und spannende Ablenkung. Unter Geschicklichkeitsspielen findet man Shooter, wie das beliebte „Moorhuhn“, Autorennspiele oder weitere Games. Besonders im Trend liegen alte Konsolen-Spiele, wie Super Mario, Super Sonic oder Street Fighter. Diese Games verfügen über einfache Grafiken und sind in HTML5 sehr leicht umsetzbar.

Wie findest du das?

Dieser Artikel wurde von einem Gastautor auf Projektify geschrieben. Wir freuen uns immer über Gastartikel und bedanken uns beim Autor. Solltest du Fragen zum Autor haben, dann schreib uns einfach.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen