Bitcoin ist eine digitale Währung und die Zukunft des Geldwechsels. Es handelt sich um eine dezentralisierte Währung, mit der Sie überall auf der Welt Transaktionen durchführen können. Es gibt keine Beteiligung von Banken oder Finanzbehörden, was Ihnen völlige Freiheit gibt und Ihnen ermöglicht, schnelle Transaktionen zu einem erschwinglichen Preis durchzuführen. Wenn Sie Bitcoins verwenden möchten, müssen Sie zuerst lernen, wie man sie kauft. Wenn Sie sich für den Handel mit Bitcoins entscheiden, ist bitcoins-revolution.de die beste Plattform für Sie. Unten aufgeführt finden Sie alle notwendigen Schritte für den Einstieg in den Handel mit Bitcoins.

Schritt 1 – Lernen Sie über Bitcoins

Wenn Sie Bitcoins noch nicht kennen, sollten Sie sich als Erstes über sie informieren. Bitcoin unterscheidet sich stark von herkömmlichen Währungen, und Sie müssen alle Unterschiede verstehen, bevor Sie mit der Nutzung beginnen. Einige der wichtigsten Merkmale von Bitcoin sind die folgenden;

  • Bitcoin wird auf der ganzen Welt akzeptiert, d.h. Sie können Bitcoin von überall auf der Welt senden oder empfangen. Es gibt keine Beteiligung einer Bank oder eines Finanzinstituts, was Ihnen die völlige Freiheit gibt, Bitcoins auf der ganzen Welt ohne jegliche Einschränkungen zu verwenden.
  • Wenn wir über Fiat-Währung sprechen, wird sie von einer zentralen Behörde ausgegeben, und sie kontrolliert ihr Angebot auf dem Markt. Bitcoin ist eine dezentralisierte Währung, die vollständig von den Nutzern kontrolliert wird. Es gibt keine Intervention irgendeiner Behörde oder Institution.
  • Bitcoin-Transaktionen sind unwiderruflich, d. h., wenn Sie jemandem Bitcoin geschickt haben, können Sie sie nicht mehr zurückbekommen. Sie müssen also bei der Verwendung von Bitcoins vorsichtig sein. 
  • Da es sich bei Bitcoin um eine Währung handelt, die sich noch in der Entwicklung befindet, wird es in der Zukunft einige Änderungen geben.

Schritt 2 – Einrichten eines Bitcoin-Wallet 

Eine Bitcoin-Wallet ist ein digitales Schließfach, in dem Bitcoin gespeichert und Bitcoin-Transaktionen durchgeführt werden können. Wenn Sie Bitcoins kaufen möchten, benötigen Sie zunächst ein sicheres Bitcoin-Wallet. Es gibt verschiedene Arten von Bitcoin-Wallets, z. B. Desktop-Wallets, Papier-Wallets, mobile Wallets, Hybrid-Wallets usw. Sie müssen einige Nachforschungen anstellen, alle vergleichen und diejenige auswählen, die perfekt zu all Ihren Bedürfnissen und Anforderungen passt. Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Bitcoin-Wallets: Hot Wallets und Cold Wallets. Hot Wallets sind Online-Wallets, auf die Sie von überall aus über das Internet zugreifen können.

Cold Wallets hingegen sind Offline-Wallets, auf die Sie nicht über das Internet zugreifen können. Sie müssen sie auf einem USB-Laufwerk speichern und dieses in einen Computer einstecken, um eine Transaktion durchzuführen. Wenn Sie eine hohe Sicherheit wünschen, sind Cold Wallets besser geeignet, da Hot Wallets mit dem Internet verbunden sind, was sie anfällig für Risiken wie Hackerangriffe, Phishing usw. macht. Wenn Sie große Mengen an Bitcoins aufbewahren möchten, müssen Sie Cold Wallets verwenden, da sie eine bessere Sicherheit bieten. Wenn Sie einen einfacheren Zugang benötigen, sind Hot Wallets perfekt.

Schritt 2 – Wie kann man Bitcoins kaufen?

Jetzt kommt der wichtigste Teil, denn wenn Sie Bitcoins verwenden möchten, müssen Sie sie zuerst erwerben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Bitcoins kaufen können, und ein paar von ihnen sind unten erwähnt;

Online Bitcoin-Börsen

Eine der gängigsten und beliebtesten Möglichkeiten, Bitcoins zu kaufen, ist über eine Online-Bitcoin-Börse. Eine Online-Bitcoin-Börse ist wie ein virtueller Marktplatz, auf dem Bitcoin-Käufer und -Verkäufer zusammenkommen und handeln. Sie können auf diesen Börsen leicht einen Verkäufer finden und ganz bequem Bitcoin kaufen. Sie müssen eine Bitcoin-Börse wählen, die seriös, sicher und vertrauenswürdig ist.

Bitcoin-Geldautomat

Bitcoin-Geldautomaten sind identisch mit Bankautomaten, an denen Sie jederzeit und überall Bitcoin kaufen können. Es gibt bestimmte Gebiete, in denen Bitcoin-Geldautomaten verfügbar sind, daher müssen Sie einen Bitcoin-Geldautomatenfinder verwenden, um herauszufinden, ob es in Ihrer Gegend einen Geldautomaten gibt. Sie können einfach Bargeld in den Automaten einwerfen und erhalten im Gegenzug eine Quittung. Auf der Quittung ist ein QR-Code aufgedruckt, mit dem Sie die Bitcoins auf Ihre Geldbörse übertragen lassen können. Dies ist eine äußerst bequeme Option für diejenigen, die Bitcoin mit Bargeld kaufen möchten. Mit der zunehmenden Beliebtheit von Bitcoin-Geldautomaten wird erwartet, dass weltweit noch mehr von ihnen aufgestellt werden.

Rate this post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen