Hinter jedem Webprojekt steht zunächst die Geschäftsidee und ein Business Plan. Wenn diese beiden Faktoren stimmen, kann es mit Advertising weitergehen. Ein günstiges Marketing-Instrument ist Social Media. Portale wie Instagram haben eine hohe Reichweite und so können Sie schnell potenzielle Kunden generieren. Doch ein Instagram Account will gepflegt werden, um bekannt zu werden. Wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie hier. 

Vervollständigen Sie Ihr Profil!


Ihr Profil ist Ihre Visitenkarte bei Instagram. Zeigen Sie hier, was der Instagram Abonnent bei Ihnen erwarten kann. Dazu gehört, dass Sie Ihr Firmenlogo als Profilbild hinterlegen sollten und sich bei Instagram einen eindeutigen Namen aussuchen, nach dem Sie gesucht werden können. 

Interagieren Sie mit anderen Nutzern!


Um Follower bei Instagram zu sammeln, müssen Sie sich in dem Netzwerk engagieren. Es empfiehlt sich, mit anderen Nutzern zu interagieren. Haben Sie eine Zielgruppe? Umso besser! Dann können Sie gezielt nach Profilen suchen, die Ihrer Zielgruppe entsprechen und ein paar Kommentare bei Ihnen hinterlassen. Diese sollten aussagekräftig sein, um das Interesse der Nutzer zu wecken. Kommentare wie „Schön!“ oder „Tolles Profil“ sind lahm und werden Ihnen nicht den gewünschten Erfolg bringen. 

Posten Sie nur hochwertigen Content!


Posten! Posten! Posten! So lautet Ihre Devise für die nächste Zeit. Ihr Instagram Account sollte für hochwertigen und regelmäßigen Content stehen. Nur so bekommen Sie neue Abonnenten und halten diese auch. Ein Post pro Tag sollte es schon sein. Um Instagram als günstiges Marketing-Instrument zu nutzen sollten die Fotos, die Sie posten von hoher Qualität sein, thematisch zu Ihrem Profil passen und abwechslungsreich sein. 

Kaufen Sie sich Instagram Abonnenten!


Sie wollen noch schneller ans Ziel? Dann können Sie sich bei diversen Anbietern, Abonnenten für Instagram kaufen. Diese Methode ist sehr beliebt und so ist es nicht verwunderlich, dass sich auch weniger seriöse Anbieter im Internet tummeln. Einen seriösen Anbieter erkennen Sie an verschiedenen Faktoren, wie den Zahlungsmöglichkeiten. Bietet der Dienst als Bezahlmöglichkeit Paypal an, sind Sie auf der sicheren Seite. Denn Paypal gewährt seinen Kunden Käuferschutz. Ein seriöser Anbieter ist Abonnenten24. Hier wählen Sie sich ein Paket und entscheiden über die Laufzeit. Diese sollte nicht zu kurz gewählt sein, damit es nicht auffällt, dass Sie sich auf diesem Wege Follower besorgt haben. Nach der Bezahlung geht es direkt los! Abonnenten zu kaufen ist absolut legal! Und auch um Ihre Daten brauchen Sie sich nicht den Kopf zu zerbrechen. Ihre Daten sind in sicheren Händen und werden niemals weitergegeben. 

Veranstalten Sie eine Challenge!


Um Ihren Instagram Account zu pushen, veranstalten Sie doch einfach mal eine Challenge! Sie könnten Ihre Follower auffordern, Fotos mit festgelegten Hashtags zu posten und Ihren Account zu verlinken. Schnell werden Sie dank dieser Methode neue Abonnenten bekommen und Ihre Reichweite erhöhen. Kreieren Sie ein ganz eigenes Hashtag oder nutzen Sie ein bekanntes. Hier sollten Sie aber darauf achten, dass das Hashtag noch aktuell ist. Wie oft ein Hashtag Verwendung findet, können Sie in der Suchleiste sehen. 

Fazit: Wenn Sie neu in der Branche sind, wollen Sie wahrscheinlich zunächst günstige Marketing-Instrumente testen, um Ihre Reichweite zu erhöhen. Instagram ist eine optimale Möglichkeit, mit wenig Geld, die Bekanntheit zu steigern. Besonders schnell geht das mit dem legalen Kauf von Instagram Abonnenten.

5/5 - (1 vote)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen