Lokale Informationsplattformen zum Thema Elektromobilität

Preis: 200.000,00 Euro

Projekt anfragen

Beschreibung:

Zum Verkauf steht die eMobilität Deutschland GmbH mit Sitz in Dortmund. 
Als eMobilisten mit der Vision das Thema Elektromobilität weiter in Deutschland zu verbreiten haben wir im Jahr 2015 die Informationsplattform www.e-deutschland.de gegründet. Auf dieser Plattform bieten wir allen Interessierten umfassende Informationen rund um das Thema Elektromobilität. Neben reinen Sachinformationen finden Nutzer eine umfassende Fahrzeugdatenbank mit Bild- und Videomaterial. Die Seiten wird mit ca. 5.000 Usern/Monat und einer Verweildauer von ca. 2,5 Minuten im Durchschnitt sehr gut angenommen. e-Deutschland.de ist dabei lediglich die Mutterseite für unser eigentliches Business. Im Jahr 2015 haben wir uns ca. 700 e-Stadtname Domains gekauft, wie z. B. www.e-dortmund.de, e-essen.de, e-soest.de, e-harz.de, u.v.m. Die Bundesrepublik hat ca. 900 Kommunen und wir sind im Besitz nahezu aller e-Namen Domains bis runter auf 12.000 Einwohnerstädte. Darüber hinaus haben wir uns zahlreiche Regionalbezeichnungen gesichert. Das “e” ist im heutigen Sprachgebrauch fest mit Elektromobilität verankert (siehe “E” auf den Nummernschildern bei Elektro/Hybridfahrzeugen). Im Januar 2016 haben wir dann die eMobilität Deutschland GmbH gegründet. BIs heute haben wir 3 Stadtwerkeprojekte erfolgreich umsetzen können (unter anderem www.e-iserlohn.de) und generieren einen Jahresumsatz von ca. 20.000 € bei ca. 6.000 € kosten. Wir bieten Stadtwerke und Städten die Aufschaltung Ihrer jeweiligen e-Stadtdomain an. Dabei stellen wir nicht nur die Domain zur Verfügung, sondern realisieren nach Kundenwunsch den gesamten Inhalt der Seite. Unser Geschäftsmodell sieht konkret wie folgt aus: 1. Launchkosten für den Erstaufbau der Seite. Diese liegen je nach Umfang des Projektes bei ca. 10.000 € (gleichwohl wir auch kleinere Pakete anbieten, die bis dato aber noch kein Kunde haben wollte, da sich alle für die große Lösung entscheiden). Darüber berechnen wir dem Kunden eine Pflegegebühr in Höhe von 2.500 – 5.000 € pro Jahr. Da wir z. T. mit zentral eingepflegten Daten wie unserer Datenbank arbeiten, sind Änderungen für uns nur an einer Stelle einzupflegen. Ein Stadtwerk ist nun schon seit 2. Jahren unser Kunde und unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die spezifische Umsetzung der Änderungswünsche in einem sehr guten Verhältnis zur Pflegegebühr stehen. Das Ziel auf Kundenseite ist es jeden Kunden als Lifetimekunden zu gewinnen. Bis dato betreibe ich die Seite als Non-Profit Projekt (derzeit haben wir gut 20.000 € Guthaben) mit einigen Mitstreitern. Wir sind jetzt jedoch an einem Punkt wo wir sehen, dass wir aus eigener Kraft (ich gehe noch einem normalen Beruf nach) nicht genug Power entwickeln können um das Kind mit einem enormen Potential weiter nach oben zu bringen. Neben dem Absatzmarkt der Stadtwerke haben wir den Gedanken auf e-Deutschland.de einen Shop aufzubauen. Bei im Zielzustand 200 kommunalen Seiten, ließe sich bei gutem SEO eine sehr starke Frequenz generieren. Diese und viele weitere Ideen lassen sich im Zuge der aufkommenden Elektromobilität umsetzen. 

Projektinhalte:

Projektpotenziale:
– Mehr Bestellungen
– Webprojekt zu montarsieren
– Umsatz zu steigern

Projektkosten:
– Webspace

Eingesetzte Technologien:
– WordPress
– Shopware

Weitere Leistungen:
– Bereitschaft für zusätzliche Fragen

Projekt anfragen

Wie findest du das?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen